Mint - Drost-Rose-Realschule Lippstadt

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mint



Hueck-Stiftung stärkt Naturwissenschaften an der Drost-Rose-Realschule
Zu Beginn des vorigen Schuljahres startete die Drost-Rose-Realschule ein Mint-Projekt für den naturwissenschaftlichen Unterricht der 5. und 6. Klassen: in kleinen Gruppen erhalten die Schüler/innen in 4 Unterrichtsstunden pro Woche einen intensiven, versuchsorientierten Unterricht in den Fächern Physik, Biologie, Technik und Informatik. Ergänzt und unterstützt wird dieser Unterricht durch AG-Angebote wie etwa im Bereich Robotertechnik. Diesen versuchsorientierten Unterricht unterstützt die Dr. Arnold Hueck-Stiftung (in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Drost-Rose-Realschule) nun schon zum zweiten Male mit einer Spende von gut 10.000 €. „Ohne diese großartige Unterstützung hätten wir nicht so viele Übungskästen für die Schüler/innen anschaffen können!“ , bedankte sich die Physiklehrerin Irmhild Brauckmann jetzt anlässlich eines Informationsbesuches von Vorstandsmitgliedern der Dr. Arnold Hueck-Stiftung im MINT-Unterricht der Schule. „Wir wollen mit dazu beitragen, dass in Lippstadt das naturwissenschaftliche und technische Interesse der Schülerinnen und Schüler weiter wächst!“, so Wolfgang Roßbach von der Dr. Arnold Hueck-Stiftung. Auch der Schulleiter Armin Wiegard bedankte sich herzlich im Namen der Schulgemeinschaft und erläuterte bei diesem Besuch auch die im Sommer beginnenden umfangreichen Baumaßnahmen der Stadt Lippstadt zur Erneuerung des aturwissenschaftlichen Traktes in der Schule. Schließlich freute sich auch die Schülerbücherei über den Besuch, denn zum wiederholten Male gab es auch eine 1.000 € Spende für neue Bücher.

 
Drost-Rose-Realschule - Dusternweg 16 - 59557 Lippstadt - Telefon 02941/22035 - Fax 02941/14955 - verwaltung@drost-rose-realschule.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü