Cafeteria - Drost-Rose-Realschule Lippstadt

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Cafeteria

Hey Leute!
Schön, dass ihr uns angeklickt habt.
Zu unserer Cafeteria-AG gehören etwa 25 Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen sowie zwei Lehrerinnen – Frau Nolte und Frau Stuckenschneider -, die unsere Dienstpläne erstellen und alles andere organisieren.
Die Bäckerei Hoppe beliefert uns jeden Morgen mit frischen Brötchen. Den Belag dazu kaufen wir selbstständig ein. An unseren dunkelblauen Poloshirts erkennt man uns sofort (diese wurden von Hoppe gesponsert).
Wir verschaffen euch jetzt einen Einblick in unseren Tagesablauf bezüglich der Cafeteria.
Wir sind jeden Morgen spätestens um 7.25 Uhr im Untergeschoss der Schule, um die Brötchen des Bäckers entgegen zu nehmen. Danach begeben wir uns an die Arbeit – zunächst waschen wir unsere Hände und desinfizieren sie, binden uns die Haare zusammen, um die Hygienevorschriften einzuhalten und Euch einwandfreie Brötchen anzubieten.
In der ersten Pause verkaufen wir die Brötchen und den Kakao. Nachher zählen wir das Geld und machen alles sauber.
Um euch etwas Abwechslung zu bieten, haben wir hin und wieder „Aktionswochen“ –wie z.B. die „türkische“, „italienische“ oder „französische Woche“ mit Fladenbrot, Schafskäse, Mozzarella, Tomaten, Baguettes und Croissants!
Mit unserer Arbeit unterstützen wir den Förderverein der Drost-Rose-Realschule, sowie drei Patenkinder aus Honduras, Indonesien und Äthiopien. Also: Kommt vorbei und tut gleichzeitig etwas für den guten Zweck.


Wir - 20 SchülerInnen der Klassen 9 und 10 und zwei Lehrerinnen - sind für die Pausenverpflegung der ca. 700 Drost-Rose-Schüler und der 40 Lehrer zuständig!
Die Cafeteria besteht seit mittlerweile fast 15 Jahren (Herbst 2001), zunächst unter der Leitung von Frau Scheins und Frau Stuckenschneider. Zunächst waren wir auf freiwillige Helfer angewiesen. Diese erledigten das Belegen und den Verkauf der Brötchen gerne und stets gut gelaunt neben dem täglichen Unterricht.
Nach den Sommerferien 2003 haben wir die Cafeteria in eine Arbeitsgemeinschaft umgewandelt. Verfolgt wird hier ein wichtiges pädagogisches Ziel. Den Schülern soll Einblick in die Berufswelt gegeben werden, der sowohl Herstellung, Einkauf, Verkauf und Marketing der angebotenen Waren als auch kaufmännische Kenntnisse und Fähigkeiten in einer konkreten Handlungssituation umfasst.
Darüber hinaus können die Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie haben den Verkaufsraum im Untergeschoss der Schule in Eigenregie umgestaltet und planen auch weiterhin, diesen zu verschönern.
Unsere Preise sind durchaus human, z.B. kostet ein normales Brötchen 60 Cent, ein Körner-, Käse- oder Laugenbrötchen 80 Cent oder ein Baguettebrötchen 1 Euro. So wird für alle Schüler ein gesundes Frühstück möglich. Zukünftig möchten wir einige Aktionswochen starten (z.B. eine Obst- oder Joghurtwoche).
Also schaut mal in der ersten großen Pause zwischen 9.30 und 9.50 Uhr vorbei. Ihr könnt uns natürlich auch eure Wünsche mitteilen. Wir entscheiden dann in unserer Gruppe, ob wir euren Vorschlägen entsprechen können.
Das Beste an der ganzen Sache - wenn ihr bei uns einkauft, tut ihr etwas Gutes. Ihr unterstützt unser Patenkind Wilson in Honduras, einem Entwicklungsland in Mittelamerika. Zur Zeit bemühen wir uns um eine weitere Patenschaft in Südostasien. Wir wollen auch hier regelmäßig Hilfe leisten.
Auch ihr könnt gerne mitarbeiten. Neue Mitarbeiter sind für den Schulbetrieb außerordentlich wichtig. Also mal reinschnuppern!
montags bis freitags: zwischen 7.30-7.55 und 9.30-9.50 Uhr
mittwochs: 8.+9. Stunde Raum 123 und bei Bedarf auch mal zu anderen Zeiten.

 
Drost-Rose-Realschule - Dusternweg 16 - 59557 Lippstadt - Telefon 02941/22035 - Fax 02941/14955 - verwaltung@drost-rose-realschule.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü