Aktuelles - Drost-Rose-Realschule Lippstadt

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles


Mädchenteam bei Kreismeisterschaften in Soest
Mit einem fünften Platz kehrte unser Mädchenteam von den Kreismeisterschaften in Soest zurück - leider nur mit zwei Punkten. Lediglich bei den Spielen gegen die Lippstädter Gesamtschule und das Aldegrevergymnasium Soest kamen sie zu einem Unentschieden. Die Spiele gegen das Antonianum Geseke und das Archigymnasium Soest gingen jeweils knapp verloren. Trotzdem hatten alle zusammen viel Spaß... Betreut wurden sie von Herrn Höllinger sowie den beiden Sporthelferinnen Lea Vossebürger und Fiona Kanne.

13.09.2018


Rückkehr nach 40 Jahren
40 Jahre nach ihrem Schulabschluss an der Drost-Rose trafen sich am vergangenen Samstag die Schüler des Abschlussjahrgangs 1978 zu einem Klassentreffen. Unser Schulleiter Herr Wiegard zeigte ihnen unsere Schule und erklärte den derzeitigen Stand der Bauarbeiten. Eine Geldspende ging dabei an unseren Förderverein. Zeitungsartikel Patriot vom 11.09.2018

13.09.2018


Neueröffnung unserer Cafeteria
Am kommenden Montag feiert unsere Cafeteria ihre Neueröffnung. Wegen des Umbaus im Kellerbereich ist sie umgezogen und befindet sich nun im Spieleraum neben dem Forum. In jeder ersten großen Pause wird ab sofort wieder das gewohnte Sortiment verkauft.
07.09.2018

Neue Gesichter an der Drost-Rose-Realschule
Seit Schuljahresbeginn unterrichten drei neue Lehrkräfte an unserer Schule. Herr Baimann (stv. Schulleiter) begrüßte Frau Schmidtmann (Deutsch, Mathematik und Textilgestaltung) und Frau Busst (Englisch) sowie Herrn Aring (Deutsch, Geschichte und Sport). Das Team der Verwaltung verstärkt nun Frau Weber als Sekretärin. Ab dem 1.11. nimmt außerdem Frau Josefs mit den Fächern Englisch und Erdkunde ihren Schuldienst auf. Allen ein herzliches Willkommen!

07.09.2018


Fortschritte auf der Baustelle
Seit den Sommerferien und noch bis November befinden wir uns auf einer Baustelle. Sowohl die Außenanlagen auf dem Schulhof und vor der Sporthalle als auch der Innenbereich im Keller werden derzeit umgestaltet. Über den aktuellen Stand informiert ein Zeitungsartikel, der heute im Patriot erschien.
07.09.2018 

Neues Gästebuch
Nachdem sich der Anbieter unseres bisherigen Gästebuches aus dem Internetgeschäft zurückgezogen hat, gibt es nun hier eine neue Möglichkeit, Grüße und Wünsche los zu werden. Schade nur, dass alle bisherigen Einträge verloren gegangen sind. Es wäre also schön, wenn ihr wieder oft Gebrauch vom neuen Gästebuch machen würdet...
07.09.2018

Ausbildung zum DFB-Juniorcoach
Auch in diesem Jahr bietet die Drost-Rose-Realschule wieder eine Ausbildung zum DFB-Juniorcoach an. Der Juniorcoach wird nur an ganz wenigen ausgewählten Schulen in Westfalen angeboten. Als Partnerschule des Deutschen Fußball-Bundes ist die Drost-Rose-Realschule eine davon. Weiter
03.09.2018

Wichtige Hinweise zum Schuljahresbeginn
Die Neugestaltung des Schulhofes und der Außenflächen ist in vollem Gange; dieser erste Bauabschnitt wird voraussichtlich im November abgeschlossen sein.
Bis dahin gilt: Fahrräder, die nicht vor der Schule abgestellt werden können, können auf dem östlichen Schulhof am Zaun entlang abgestellt werden oder auf dem provisorischen Abstellplatz an der Mensa /Turnhalle.
Zum Sportunterricht: Sammeln in der Eingangshalle / Gang mit der Lehrkraft zum Seiteneingang der Turnhalle. Bitte nicht auf der Straße herumlaufen!
Die Absperrungen / Bauzäune dürfen keineswegs überschritten werden, damit sich keiner verletzt!
Für den Nachmittagsunterricht gilt: Der Nachmittagsunterricht kann erst am Mittwoch, 5. September 2018, beginnen. Das heißt, dass am kommenden Montag die siebte Stunde vorgezogen wird, und der Unterricht bis zum Dienstag, 4. September, jeweils nach der 6. Stunde endet.
Wir wünschen allen einen schönen Start ins neue Schuljahr 18/19!
27.08.2018


Super Auftritt auf dem Zehner-Abschluss
Unsere Hip-Hop-AG, die seit einem Jahr von dem Tanzlehrer John Bakuma im Rahmen von „Kultur und Schule“ geleitet wird, hatte beim Zehner-Abschluss kurz vor den Sommerferien ihren ersten Auftritt vor großem Publikum. Über zwanzig Mädchen üben seit einem Jahr Grundschritte und standardisierte Schrittfolgen ein. Mehr mit Fotos
01.08.2018

Kinder und Kunst im Mittelpunkt
Gefördert durch das Landesprojekt „Kultur und Schule“ konnte an der Drost-Rose-Realschule ein Jahr lang eine Arbeitsgemeinschaft „Malen, Zeichnen und Gestalten“ unter der Leitung der Lippstädter Künstlerin Susanne Oppel stattfinden. Mehr mit Fotos
31.07.2018 

Wichtige Infos zum Schuljahresbeginn 2018/2019
Das Sekretariat ist in den Sommerferien an folgenden Terminen zwischen 8.30 und 12 Uhr sowie von 12.30 bis 15 Uhr (nachmittags außer freutags) geöffnet: 18.-25.07., 20.-22.08., 24.-28.08. In dieser Zeit können auch bereits die Bankkarten für das Mittagessen registriert werden.
Der Unterricht nach den Sommerferien beginnt am Mittwoch, den 29.8. um 8 Uhr. Die ersten beiden Stunden haben alle Klassen Klassenlehrerunterricht. Danach ist Unterricht nach Plan. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag endet der Unterricht für alle Klassen nach der 6. Stunde. Der Nachmittagsunterricht findet also erst ab der zweiten Woche (ab Mittwoch) statt. Bitte richtet eure Essenbestellung danach.
Die neuen fünften Klassen haben von Donnerstag (Schulbeginn: 9 Uhr!!) bis Montag eine tägliche vierstündige Projektphase bei der jeweiligen Klassenleitung. Anschließend ist in der 5. und 6. Stunde Unterricht nach Plan bis 13.05 Uhr.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.
13.07.2018


Zum siebten Mal beim Sparkassen-Firmenlauf
Zum siebten Mal fand gestern Abend der Sparkassen-Firmenlauf am Möhnesee statt - und zum siebten Mal nahmen Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule teil. Insgesamt hatten sich über 4000 Teilnehmer/-innen aus 220 Unternehmen, Firmen und Institutionen angemeldet. Der Lauf über knapp 7 km um den Möhnesee zählt zu den drei größten Laufevents im Kreis Soest. Im Vordergrund steht das gemeinsame Lauferlebnis mit Kollegen und Kolleginnen und nicht das Erreichen einer bestimmten Laufzeit. Die 10 DRRS-Lehrer/innen hatten auf jeden Fall dabei viel Spaß!

13.07.2018

Abschied von vier Lehrerinnen
Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule versammelten sich gestern in der Mensa, um vier langjährige Lehrerinnen zu verabschieden. Auch SV-Sprecher Elias Widera, der eigentlich schon als Zehner seinen Abschluss feierte, ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio auf Frau Binder, Frau Eberth, Frau Erlemann und Frau Krah zu halten. Herr Hillemeier interpretierte das Lied "Niemals geht ihr so ganz" von Trude Herr und unser Schulorchester spielte einige Lieder. Ein schöner Abschied von der DRRS. Wir wünschen allen Pensionärinnen alles Gute für die Zukunft.

13.07.2018


Erneute Auszeichung als Klimaschule - diesmal in Silber
Auch in diesem Jahr wurden wir wieder von der Stadt Lippstadt für unsere Energie- und Klimaschutzbemühungen als Klimaschule ausgezeichnet - diesmal in Silber. Projektleiter Herr Horst nahm die Urkunde und das damit verbundene Preisgeld für unsere Schule entgegen. Mehr mit Fotos und Zeitungsartikel
13.07.2018


Franzosen „en route“
Am vorletzten Freitag vor den großen Ferien ging es für die Französischkurse der Stufen 8 und 9 nach Brühl und nach Köln. Mit der Bahn ging es zunächst zum Barockschloss Augustusburg nach Brühl. Dort schauten wir uns die Schlossgärten an, die im französischen Stil vom Gartenkünstler Dominique Girard gestaltet wurden. Mehr mit Fotos
13.07.2018


DRRS beteiligt sich an einer Ausstellung im Rahmen der Kampagne "Schule der Zukunft"
Zur Eröffnung einer Ausstellung zu BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) im Rahmen der Kampagne "Schule der ZUkunft" trafen sich in der vergangenen Woche die teilnehmenden Schulen und einige andere Einrichtungen im LIZ (Landschafts-Informations-Zentrum) am Möhnesee. Dazu wurden von jeder Einrichtung zwei Plakatwände zu den jeweiligen Kampagne-Schwerpunkten gestaltet. Mehr mit Zeitungsbericht
12.07.2018


Ungeschlagen zum 3. Platz beim DFB-Turnier in Rüthen
Beim diesjährigen Turnier der DFB-Partnerschulen in Rüthen belegte unser Team am vergangenen Freitag den 3. Platz. Drei 1:1-Unentschieden in der Vorrunde (gegen Sekundarschule Olsberg/Bestwig, Christine-Koch-Schule Schmallenberg, Gymnasium Warstein) und ein 2:0-Sieg gegen die Sekundarschule Am Eichholz aus Arnsberg bedeuteten den zweiten Platz in der Gruppe. Auch im Spiel um Platz 3 und 4 gab es schließlich keinen Sieger. Gegen die Schulen der Brede aus Brakel stand es nach regulärer Spielzeit 1:1. Als auch nach fünf Neunmeter-Durchgängen noch kein Sieger feststand, wurden kurzerhand beide Teams auf Platz 3 gesetzt.

07.07.2018


Drost-Rose-Realschule auf großer Fahrt
Kurz vor den Ferien fand am vergangenen Donnerstag nach 2012 und 2015 zum dritten Mal eine Schulfahrt der Drost-Rose-Realschule an den Möhnesee statt. Unter dem Motto DRRS (DRRS = Drost-Rose Run and See) konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 zwischen verschiedenen Angeboten rund um, am und auf dem Möhnesee wählen. Mehr mit Fotos
07.07.2018

Maskenball - Lasst die Masken fallen
Mit diesem Motto wurden am vergangenen Freitag unsere zehnten Klassen verabschiedet. Nach einem ökumenischen Gottesdienst wurde die Abschlussfeier zum ersten Mal in unserer Mensa durchgeführt - und es war eine tolle Premiere. 117 Schülerinnen und Schüler nahmen nach einem umfangreichen Programm ihr Abschlusszeugnis entgegen - zwei Drittel davon mit einem Q-Vermerk, vier sogar mit einem Q-plus. Am Abend stieg dann die große Party in der Cosacks Brennerei.

01.07.2018


Abschlussfeier der zehnten Klassen
Unsere zehnten Klassen feiern am kommenden Freitag, den 29.06., ihren Abschluss. Dazu laden sie zunächst zu einem ökumenischen Gottesdienst um 14.30 Uhr in die St. Bonifatius-Kirche in der Ulmenstraße ein. Um 16 Uhr beginnt die eigentliche Abschlussveranstaltung mit der Zeugnisübergabe in unserer Mensa. Ab 18.30 Uhr geht es dann zur Party in der Cosacks Brennerei auf Gut Mentzelsfelde. 
27.06.2018


Die Klasse 5a besucht den Bürgermeister im Rathaus
Im Rahmen des Politikunterrichtes besichtigte die Klasse 5a mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Stuckenschneider und Frau Rahe als Begleitung das Rathaus. Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes vom Bürgermeister der Stadt, Christoph Sommer. Dieser nahm sich viel Zeit, um alle Fragen der Kinder zu beantworten. So staunten diese nicht schlecht, als sie erfuhren, dass die Stadt mehr als 800 Mitarbeiter hat und diese z. B. mehr als 150 Spiel- und Bolzplätze betreuen. Mehr mit Fotos
25.06.2018


Tolle Idee der SV
Eine wichtige Aufgabe der SV ist es dazu beizutragen, dass sich möglichst alle beteiligten Personen - Schüler und Lehrer - an unserer Schule wohlfühlen. Dies funktioniert nur durch ein gutes und harmonisches Schulklima. Die Mitglieder der SV haben überlegt, welche Werte dazu beitragen, dieses gute Klima noch zu verbessern und wie möglichst alle Schülerinnen und Schüler erreicht werden können. Mehr mit Fotos
21.06.2018


Hueck-Stiftung stärkt Naturwissenschaften an der Drost-Rose-Realschule
Zu Beginn des vorigen Schuljahres startete die Drost-Rose-Realschule ein Mint-Projekt für den naturwissenschaftlichen Unterricht der 5. und 6. Klassen: In kleinen Gruppen erhalten die Schüler/innen in 4 Unterrichtsstunden pro Woche einen intensiven, versuchsorientierten Unterricht in den Fächern Physik, Biologie, Technik und Informatik. Ergänzt und unterstützt wird dieser Unterricht durch AG Angebote wie etwa im Bereich Robotertechnik. Mehr mit Fotos
06.06.2018


Sieger beim Känguru-Wettbewerb 2018
Fast 40 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen im März am Känguru-Wettbewerb Mathematik teil und lösten kniffelige Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik. Mehr mit Foto
18.05.2018

7. Platz bedeutet 3.500 €
Wow. Mit einem phänomenalen Endspurt sind wir gestern auf den 7. Platz geklettert und konnten ihn bis zum Ende des Wettbewerbs heute um 18 Uhr auch halten. Damit haben wir auch in diesem Jahr einen großen Geldbetrag für unsere Schule gewonnen - 3.500 €. Vielen Dank an alle, die für uns gestimmt haben - besonders an diejenigen, die sich sehr angestrengt haben, um viele Stimmen für uns zu holen.

17.05.2018


Endspurt bei der Spardaspendenwahl
Heute haben wir endlich mal einen Riesensprung bei der Spardaspendenwahl gemacht. Knapp 3.400 Stimmen bedeuten im Moment den 9. Platz, der uns 3.500 Euro bringen würden. Diesen Platz müssen wir nun versuchen zu halten. Die Abstimmung endet am kommenden Donnerstag um 18 Uhr. Bitte versucht alle nochmal, so viele Stimmen wie möglich zu holen.
15.05.2018

Neue Sitzmöglichkeiten an der Mensa
Seit einigen Tagen gibt es nun neue Sitzmöglichkeiten im Außenbereicht der Mensa. Sie können bei gutem Wetter auch zum Mittagessen genutzt werden. Gekauft wurden sie von den Fördervereinen der beiden Realschulen am Dusternweg.

15.05.2018

Klassentreffen des Abschlussjahrgangs 1963
In diesem Jahr jährt sich der Abschluss von 1963 zum 55. Mal. Aus diesem Grund trafen sich in der vergangenen Woche die Schüler dieses Jahrgangs im Dusternweg. Herr Wiegard führte sie durch die Schule. Eine Stadtführung und ein gemeinsamer Abend bildeten den Abschluss des Tages. 
01.05.2018

Girls’ Day 2018 bringt erneut Frauen-Power ins Europäische Parlament - SPD-Europaabgeordnete aus NRW empfangen auch drei Schülerinnen aus Südwestfalen
in Brüssel
Wie sieht der Arbeitsalltag eines/einer Abgeordneten des Europäischen Parlaments eigentlich aus? Wie genau funktioniert EU-Politik in Brüssel überhaupt? Und welche Rechte und Chancen haben Mädchen und Frauen in Europa? Um auf all diese Fragen Antworten zu geben, lud Birgit Sippel, anlässlich des diesjährigen Girls‘ Days auch drei Mädchen aus ihrem Betreuungsbereich Südwestfalen nach Brüssel ins Europäische Parlament ein. Eine von ihnen war Yesica Falzone von der DRRS. Mehr mit Foto
28.04.2018

Der neue Jahrgang der Sporthelfer
Die Sporthelfer 2018 haben nach abgeschlossener Ausbildung ihre Zertifikate und T-Shirts erhalten. Von nun an werden sie z.B. bei der Übermittagsbetreuung oder bei Schulfahrten Sportangebote organisieren und durchführen. Mehr mit Foto
26.04.2018

Spardaspendenwahl ist gestartet
Seit dem vergangenen Mittwoch läuft wieder die Spardaspendenwahl. Ab übermorgen geht es auch bei uns mit den Klassenaktionen los. Bitte dann immer zu den vorgegebenen Terminen an die Handys denken. Die Abtimmung endet am 17.05. um 18 Uhr. Wenn ihr auf das Logo klickt, kommt ihr am einfachsten zu unserem Profil - übrigens auch auf der Startseite.
23.04.2018

10er-Technikkurs zu Gast bei Spenner
Am Dienstag, den 20.3.2018 besuchte der 10er Technikkurs unter der Leitung von Frau Dag das Spenner-Zementwerk in Erwitte. Vor Ort wurden wir freundlich von Frau Thies, die im Betrieb im Bereich Umweltschutz arbeitet, empfangen. Mit einer PowerPoint Präsentation wurden wir zuerst über die Firmengeschichte und ihren Produktionsvorgang informiert. Mehr mit Fotos
22.04.2018

Nächste Sitzung des Fördervereins
Unser Förderverein trifft sich am Dienstag, den 8. Mai 2018 um 19 Uhr zu seiner nächsten Sitzung. Dazu sind alle interessierten Eltern und Lehrer in die Gaststätte Thombansen herzlich eingeladen.
13.04.2018

"Deine Zukunft" und Berufswahlmesse
Im Rahmen der Projektwoche zur Berufswahlorientierung der 9. Klassen fanden gestern zwei Veranstaltungen statt. Morgens führten zwei Ausbildungsleiter der HELLA durch das Projekt "Deine Zukunft", in dem es u.a. um die gute Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch ging. Am Abend stand dann die Berufswahlmesse auf dem Programm, die gemeinsam mit der Edith-Stein-Realschule in der Mensa veranstaltet wurde.
22.03.2018

Spardaspendenwahl nach den Osterferien
Nach den Osterferien beginnt wieder die Spardaspendenwahl. In den letzten Jahren haben wir bereits insgesamt 16.500 € an Preisgeld gewonnen. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder oben mit dabei sein. Wir bewerben uns diesmal mit unseren Roboter-AGs aus unserem MINT-Programm. Hier geht‘s zu unserem Profil. Unsere Klassen werden ab dem 18.04. nach und nach abstimmen. Aber wir benötigen auch die Unterstützung der Familien, Freunde und Ehemaligen unserer Schule. Die Abstimmung endet am 17.05. um 18 Uhr.
21.03.2018 

Beide Realschulen am Dusternweg sind gesichert
Nach jahrelangen Überlegungen, die beiden Realschulen Edith-Stein und Drost-Rose zusammenzulegen, ist diese Fusion jetzt wohl endgültig vom Tisch. Sowohl die Bezirksregierung als auch die Stadt Lippstadt als Schulträger sehen mehr Nach- als Vorteile bei einer Zusammenlegung. 
17.03.2018


3. Platz beim Turnier der DFB-Partnerschulen
Mit einer guten Leistung kehrte unsere jüngste Fußballmannschaft vom Turnier der DFB-Partnerschulen in Herzfeld zurück. Mit insgesamt 14 Punkten aus sieben Spielen belegte sie in der Endabrechnung den 3. Platz von acht gestarteten Mannschaften. Vier klare Siege (4:0, 4:0, 4:1 und 5:1) und zwei Unentschieden (2:2, 2:2) ließen unser Team lange auf den Turniersieg hoffen. Doch eine 1:6-Klatsche gegen den späteren Turniersieger der Lippetalschule machte diese Hoffnung zunichte. Alles in allem war das aber eine gute Vorstellung. Herr Hesse und Juniorcoach Elias Widera waren zufrieden mit dem Auftreten ihrer Mannschaft und gehen nun zuversichtlich in die Kreismeisterschaften am 24. April.
15.03.2018


Schulsanis beim Wettbewerb
Alle Jahre wieder nehmen unsere Schulsanis beim Erste-Hilfe-Wettbewerb teil, so auch in diesem Jahr. Valeria (9a), Jana (9b) und Anastassia (9m) traten an, um sich mit den Schulsanis anderer Schulen aus dem Kreis Soest in Erste Hilfe zu messen. Mehr mit Fotos
01.03.2018

Nächste Sitzung des Fördervereins
Unser Förderverein trifft sich am Dienstag, den 20. März 2018 um 19 Uhr zu seiner nächsten Sitzung. Dazu sind alle interessierten Eltern und Lehrer in die Gaststätte Thombansen herzlich eingeladen.
26.02.2018


Schulplanetarium an der Drost-Rose-Realschule
Schon zum zweiten Mal war in dieser Woche das Schulplanetarium an unserer Schule zu Gast. An zwei Tagen konnten alle 7. und 8. Klassen einen virtuellen Ausflug ins Weltall genießen. Mehr mit Fotos
22.02.2018

Collage vom Tag der offenen Tür
Am Samstag, den 20. Januar veranstaltete unsere Schule einen Tag der offenen Tür - in erster Linie für die Schülerinnen und Schüler, die nach der 4. Klasse auf unsere Schule wechseln. Hier eine kleine Collage von diesem Tag.

22.02.2018

Girls'-Day und Boys'-Day an der Drost-Rose-Realschule
Am Donnerstag, den 26.04. findet der diesjährige Boys'- und Girls' Day statt. Auch an unserer Schule gibt es dazu natürlich wieder viele Angebote. Hier ein Überblick für die verschiedenen Jahrgangsstufen. Weitere Infos gibt es auch hier für die Girls und die Boys.
01.02.2018

Anmeldungen für das kommende Schuljahr
Ab dem 13. Februar können die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen an unserer Schule angemeldet werden. Die Anmeldefrist dauert bis Freitag, den 23.2. Das Sekretariat ist für Anmeldungen täglich von 9 bis 12 Uhr, donnerstags auch von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Folgende Unterlagen sind mitzubringen: Anmeldeschein, Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit der schriftlichen Empfehlung zu einer Schulform sowie Geburtsurkunde oder Familienstammbuch.
29.01.2018

Die zukünftigen Sporthelfer zur Ausbildung auf Schloss Oberwerries
Zum bereits achten Male wurden auf Schloss Oberwerries nahe Hamm Schüler und Schülerinnen unserer Schule auf ihre Arbeit als Sporthelfer in Schule und Verein vorbereitet. In drei Tagen erlernten sie das nötige Wissen vom Ausbildungsleiter Herrn Höllinger, um später als qualifizierte Übungsleiter Kinder- oder Jugendgruppen mit zu betreuen. Mehr mit Foto
28.01.2018

Neugestaltung des Schulhofs ist beschlossen
Gute Nachrichten - der Bau- und Schulausschuss hat in der vergangenen Woche endgültig die Neugestaltung unseres Schulhofs beschlossen. Im kommenden Sommer wird er für eine Million Euro umgebaut. Hinter der Sporthalle gibt es neue Parkplätze, neben der Mensa wird eine Spielfläche für Fußball und Basketball gebaut und die Fahrradständer werden erneuert. Außerdem wird das gesamte Schulgelände dann von einem Zaun umschlossen. Genauere Planungen sind in diesem Artikel nachzulesen, der am 26.01.2018 im Patriot veröffentlicht wurde.
27.01.2018

Tag der offenen Tür - Drost-Rose-Realschule live erleben
Am Samstag, den 20. Januar 2018, stellt sich die Drost-Rose-Realschule im Rahmen eines Tages der offenen Tür vor. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr können sich insbesondere die Eltern der Viertklässler mit ihren Kindern über den Alltag unserer Ganztagsrealschule informieren. Die Schülerinnen und Schüler stellen viele interessante Unterrichtsprojekte mit ihren Lehrerinnen und Lehrern vor; die Besucher werden durch die Schule, die Sporthalle und die Mensa geführt und können sich auch in Einzelgesprächen über individuelle Fragen informieren.
Programm                                       Information zur Einschulung 
16.01.2018

Bufdi-Stelle im neuen Schuljahr
Die Drost-Rose-Realschule bietet auch im kommenden Schuljahr ab dem 1.9. wieder eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) an. Interessentinnen und Interessenten können sich bei unserem Schulsozialarbeiter Tobias Hillemeier über Stelleninhalte und Bewerbungskriterien informieren. (per Telefon: 02941/2714424 oder per Email: hillemeier@drost-rose-realschule.de)
15.01.2018 

Dienstjubiläum für Herrn Kemmerling
Unser Hausmeister Herr Kemmerling ist nun seit 25 Jahren bei der Stadt Lippstadt beschäftigt. Für dieses Dienstjubiläum wurde er nun zusammen mit anderen Jubilaren in einer Feierstunde geehrt (vorne rechts im Bild). HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.
28.12.2017

Auftritt der Musikklassen auf dem Weihnachtsmarkt
Am vergangenen Freitag hatten unsere Musiklassen 6m und 7m ihren alljährlichen Auftritt auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt. Unter der musikalischen Leitung von Frau Schiermeister spielten die Musikanten neben klassischen Liedern auch Choräle sowie deutsche, englische und amerikanische Weihnachtslieder. Dieses abwechslungsreiche Programm, bei dem auch mitgesungen wurde, kam bei den Zuhörern gut an. 
Nach dem Konzert wurde auch wieder das von unserer Kunst-AG der Klassen 5/6 unter der Leitung von Frau Schmitz gestaltete Fenster im Rathaus eröffnet. Die Engelchen waren diesmal Franziska, Viktoria und Leonie aus den Klassen 5m und 6m. Auf der Rathaustreppe spielte Finya aus der 10c drei Weihnachtslieder auf der Trompete.
Die nächsten Auftritte der Musikklassen finden zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 20.1.2018 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr in unserer Schule statt. Mehr mit Fotos
17.12.2017

Adventsnachmittag der Klasse 5m
Am 13.12.2017 trafen sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5m mit ihren Eltern zu einem Adventsnachmittag in der Drost-Rose-Realschule. Zunächst zeigten die Kinder ihren Eltern mit einem kleinen Konzert, was sie in den ersten drei Monaten in der Musikklasse auf ihren Instrumenten gelernt hatten. Mehr mit Fotos
17.12.2017

Besuch der Klasse 5m beim Bürgermeister
Am vergangenen Mittwoch besuchte die Klasse 5m im Rahmen des Politikunterrichts den Bürgermeister der Stadt Lippstadt - Christof Sommer. Nachdem die Schüler im Unterricht Informationen über die Arbeit bzw. die Aufgaben eines Bürgermeisters erarbeitet hatten, durften sie dann dem Herrn Sommer persönlich Fragen zu seiner Arbeit stellen. Die Fragerunde eröffnete den Schülern zusätzlich noch eine Menge Informationen über die Verwaltung der Stadt Lippstadt. Hier erfuhren sie z.B., wie viele Bedienstete die Stadt Lippstadt hat und in welchen Bereichen diese Menschen arbeiten.  Sie stellten auch fest, wie viele Stadtteile die Stadt Lippstadt hat und dass Lohe der kleinste der Stadtteile ist. Abschließend waren alle rundrum zufrieden und durften sich mit einem Getränk und einer kleinen Süßigkeit für den Rückweg stärken. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von ihrer Klassenlehrerin Frau Dag und ihrer Politik-Lehrerin Frau Schoppe-Ebert.

16.12.2017

Elterninfoabend an der Drost-Rose-Realschule
Für viele Viertklässler beginnt gerade eine spannende Zeit; da ist momentan die Vorfreude auf Weihnachten groß, aber es steht auch bald die Entscheidung an, welche weiterführende Schule sie demnächst besuchen sollen.
Am Dienstag, den 19. Dezember 2017, um 18 Uhr haben die Eltern in der Mensa der Drost-Rose-Realschule die Gelegenheit, sich über die Schulform Realschule im Ganztag zu informieren. (Parkmöglichkeit direkt an der Mensa)
Neben den allgemeinen Informationen zur Schulform wird Schulleiter Armin Wiegard auch die besonderen Angebote unserer Schule vorstellen, wie etwa die Bläserklasse, das MINTechnik-Projekt in den Klassen 5/6 oder die Aktivitäten als DFB-Stützpunktschule (Trainings, Junior-Coach-Ausbildung). Ebenso werden die besonderen Förder- und Arbeitsangebote in einer Ganztagsschule angesprochen.
Dieser Infoabend richtet sich in erster Linie an die Eltern der Viertklässler; für alle Familien sei schon jetzt auf den Tag der offenen Tür am Samstag, den 20. Januar 2018, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr hingewiesen.
12.12.2017

Wir wollen kein Mobbing! - Aktionstag an der Drost-Rose-Realschule
Was ist Mobbing? Was können wir tun, um Mobbing zu verhindern oder was müssen wir tun, wenn wir sehen, dass jemand schon gemobbt wird? Wolfgang Kindler, Experte für Gewaltprävention und in Fragen von Mobbing, informierte Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge der Drost-Rose-Realschule zu dieser Thematik. An vielen anschaulichen Beispielen machte er deutlich, wo die Grenze zwischen einzelner Ausgrenzung oder einem Streit und Mobbing verläuft, und stellte präventive Maßnahmen vor. Am Nachmittag richtete Wolfgang Kindler dann seinen Vortrag an das Kollegium der Schule; nur wenn alle drei am Schulleben beteiligten Gruppen, Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft hier an einen Strang ziehen, kann Mobbing verhindert und eingedämmt werden. Dem Schulsozialarbeiter Tobias Hillemeier war es gelungen, Herrn Wolfgang Kindler, einem ausgewiesenen Experten und Fachmann auf diesem Gebiet , erneut an die Schule zu holen, und bedankte sich beim Förderverein der Drost-Rose-Realschule für die Finanzierung dieser Veranstaltung.

12.12.2017

Denkmal-AG beim bundesweiten Projekt "Denkmal aktiv" dabei
Unsere Denkmal-AG, die von Frau Trunschke geleitet wird, nimmt am bundesweiten Projekt "Denkmal aktiv" teil. Dabei werden sie sowohl vom Lippstädter Heimatmuseum als auch von der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz" begleitet und unterstützt. Der Patriot veröffentlichte dazu am Samstag, den 9.12. einen ausführlichen Zeitungsartikel, der hier zum Download bereit steht.

12.12.2017

Weihnachtsumfrage in unserer Schule
In der vergangenen Woche war die Patriot-Redakteurin Helga Wissing in unserer Schule zu Gast und befragte sechs Schülerinnen und Schüler für eine Zeitungsumfrage, was sie zu Weihnachten verrschenken und wie viel Geld sie dafür ausgeben. Der Artikel erschien am Samstag, den 9.12. im Patriot und steht hier zum Download bereit.
12.12.2017

Nikolaus-Besuch in den fünften Klassen
Wie in jedem Jahr war auch heute in den fünften Klassen der Nikolaus zu Besuch. Gemeinsam mit seinem Gefährten Knecht Ruprecht verschenkte er im Namen der SV einige kleine Schokoladen. Besonders fleißige und artige Schüler bekamen noch eine weitere Belohnung, andere aber auch mahnende Worte mit auf den Weg. Mehr mit Fotos
06.12.2017

Neue LehrerInnen an der DRRS
Seit Anfang November unterrichten gleich vier neue Lehrerinnen und Lehrer an unserer Schule. Frau Henke unterrichtet als Lehramtsanwärterin die Fächer Mathe und Biologie. Herr Lilienthal ist Lehramtsanwärter in Geschichte und Philosophie. Frau Gündogan unterrichtet Deutsch, Englisch und Geschichte sowie Frau Skurej die Fächer Englisch, Deutsch und Textilgestaltung. Allen ein herzliches Willkommen an der DRRS.

02.12.2017

Seminartag zum Thema "Mobbing"
Am Dienstag, den 12.12., findet ein Seminartag für die 7. und 8. Klassen zum Thema "Mobbing" statt. Unserem Sozialarbeiter Tobias Hillemeier ist es gelungen, mit Wolfgang Kindler einen absoluten Experten auf diesem Gebiet an unsere Schule zu holen. Er wird morgens mit den Schülerinnen und Schülern arbeiten und am Nachmittag eine Fortbildung für die Lehrerinnen und Lehrer anbieten. Auch die Kosten für diese Veranstaltung werden vom Förderverein übernommen.
24.11.2017


Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Unser Förderverein lädt herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am kommenden Dienstag, den 28.11. um 19 Uhr in der Schülerbücherei unserer Schule statt. Die Einladung steht hier zum Download bereit.
24.11.2017

DRRS bei "Komm auf Tour"
Alle 7. Klassen unserer Schule waren in der vergangenen Woche bei der Aktion "Komm auf Tour" dabei. Sie besuchten mit ihren Klassenlehrerinnen das Berufsbildungszentrum (BBZ) in Soest und ließen sich dort über Berufsperspektiven informieren. Insgesamt nahmen ca. 1400 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Soest an dieser Aktion teil. Der Förderverein unserer Schule unterstützte sie, indem er die Teilnahme und die Busfahrten nach Soest und zurück sponserte.
24.11.2017

Treffen des Abschlussjahrgangs 1987
Vor 30 Jahren haben sie unsere Schule verlassen, doch die Abschlussklassen von 1987 treffen sich immer noch regelmäßig, so auch in der vergangenen Woche zu ihrem Jubiläum im Alten Brauhaus.
24.11.2017

Besuch im Lippe-Berufskolleg
Insgesamt knapp 1000 Schülerinnen und Schüler nahmen am vergangenen DOnnerstag und Freitag an den Berufskolleg-Tagen des Lippe-Berufskollegs teil. Auch unsere vier zehnten Klassen waren mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern vor Ort und informierten sich über Ausbildungsberufe und Schulabschlüsse. 
18.11.2017

"Mathematik zum Anfassen " 
erlebten einige 5er und 6er Klassen in der letzten Woche, denn der Mathematikunterricht wurde vom Klassenraum in die Galerie des Rathauses verlegt. Dort besuchten die Schülerinnen und Schüler die Wanderausstellung des Mathematikums Gießen und waren eifrig bei der Sache. Viele kniffelige Aufgaben aus den Bereichen Stochastik, Geometrie und logischen Denken wurden dabei auf spielerische Art und Weise den Schülerinnen und Schülern nähergebracht. Mehr mit Fotos
18.11.2017

Viertes Sporthelferforum in Belecke
Heute -  am vorletzten Freitag vor den Herbstferien waren die Sporthelfer des Kreises Soest mit ihren Ausbildungslehrern in Warstein-Belecke zum vierten Sporthelferforum eingeladen. Bei diesem Forum konnten die Teilnehmer an verschiedenen Workshops, wie zum Beispiel American Football, Bubble Balls, Hockern, Le parcour, Yoga, Tanzen, Kinder stark machen u.a. teilnehmen. Mehr mit Fotos
13.10.2017

Elternbrief online
Hier steht der neueste Elternbrief unseres Schulleiters zum Download bereit.
13.10.2017

Besuch der Event-Physik-Show an der Uni Paderborn
Am 28.9.17 besuchten die beiden Wahlpflichtkurse Physik und Sozialwissenschaften der 9. Klassen die Jubiläumsshow der Event-Physik an der Universität Paderborn. Bereits um 9 Uhr fanden sich alle im großen Hörsaal der UNI ein, um an der Physik-Show mit einer Präsentation verschiedener Experimente in einer öffentlichen Vorlesung teilzunehmen. Mehr mit Fotos
13.10.2017

Gelungenes Debüt der Mädchenmannschaft
Zu den Kreismeisterschaften Fußball der WK II Mädchen hat die Drost-Rose-Realschule seit langem mal wieder ein schlagkräftiges Team entsandt. Leider brauchten wir etwas Anlaufzeit, um in das Turnier zu finden. So spielten wir gegen den späteren Zweiten, die Marienschule Lippstadt, 0:0 und verloren gegen den späteren Sieger, das Conrad-von-Soest-Gymnasium, nach einer sehr zweifelhaften Entscheidung unglücklich mit 0:1. Mehr mit Foto
10.10.2017
 
MINTorinnen-Austellung on Tour in unserem BOB
In der vergangenen Woche fand in unserem neuen BOB (Berufsorientierungsbüro) eine Informationsveranstaltung statt, bei der Mädchen aus dem Kreis Soest, die derzeit eine Ausbildung in einem MINT-Beruf machen, vorgestellt wurden. Sie informierten mit Hilfe von verschiedenen Rollsups über sich und ihre Berufe. Natürlich standen sie auch für persönliche Gespräche zur Verfügung. Schülerinnen aus den Klassen 8a und 8b nahmen diese Möglichkeit zur Berufsorientierung wahr. Mehr mit Fotos
07.10.2017

Juniorwahl an der DRRS
Anlässlich der heutigen Bundestagswahl nahmen wir auch in diesem Jahr wieder an der Juniorwahl teil. Alle achten und neunten Klassen sowie der Sowikurs der Jahrgangsstufe 10 nahmen daran teil. Unsere Schüler wählten eine große Koalition und den CDU-Abgeordneten Hans-Jürgen Thies in den Bundestag. Hier die Ergebnisse von Erst- und Zweitstimme im Überblick:


24.09.2017


Premiere im Tennis
Am letzten Donnerstag nahm nach über 25 Jahren wieder eine Tennismannschaft unserer Schule an den Kreismeisterschaften teil. Auf der Tennisanlage des TC GW Lippstadt am Kranenkasper sollten in der Wettkampfklasse II die Mädchen des Ev. Gymnasiums, der Marienschule und der Drost-Rose-Realschule um den Einzug in die nächste Runde spielen. Mehr mit Foto
23.09.2017

Durchwachsenes Turnier unseres WKIII-Teams
Zwei Siege und zwei Niederlagen standen am Ende der Kreismeisterschaften für unser Team des Wettkampfklasse III auf dem Plan. Gegen das Gymnasium Schloß Overhagen (3:0) und die Edith-Stein-Realschule (3:1) konnte die Mannschaft gewinnen. Die Spiele gegen das Ostendorf-Gymnasium (0:2) und das Evangelische Gymnasium (0:3) wurden aber leider verloren, sodass an ein Weiterkommen in die Endrunde leider nicht zu denken war. Schade - aber trotzdem nicht schlecht gespielt... 

23.09.2017

Schule der Zukunft - Mein Geld im Griff
Einen interessanten Tag mit Workshops zum Thema „Mein Geld im Griff“ erlebten jetzt einige 10-Klässler in der Fachhochschule Bielefeld. Mehr
22.09.2017

Neue Bänke auf den Fluren
Seit den Sommerferien gibt es in unseren Fluren neue Sitzgelegenheiten. Insgesamt 15 Bänke wurden vom Förderverein aus dem Gewinn bei der letzten Spardaspendenwahl gekauft und fest verankert aufgestellt. Sie gehen auf eine Initiative der Schülervertretung (SV) zurück und wurden von den SV-Sprechern persönlich ausgesucht. Hoffentlich werden sie pfleglich behandelt...

07.09.2017

Neue Gesichter an der Drost-Rose
Seit Schuljahresbeginn gibt es zwei neue Lehrer an unserer Schule. Herr Wiegard (Schulleiter) und Herr Baimann (stv. Schulleiter) begrüßten die Lehrer Frau Linnemann und Herrn Heppe. Herr Langen ist als Schulverwaltungsarbeiter nun mit voller Stundenzahl bei uns. Außerdem stellten Herr Wiegard und Herr Hillemeier (Schulsozialarbeiter) Frau Rahe vor. Sie absolviert nun für ein Jahr ihren Bundesfreiwilligendienst. Allen ein herzliches Willkommen!

07.09.2017


Wichtige Infos zum Schuljahresbeginn 2017/2018
Das Sekretariat ist in den Sommerferien grundsätzlich zwischen 9 und 12 Uhr und auf Anfrage geöffnet. Ausnahmen sind die Tage 25. und 28.7. sowie 15., 18. und 22.8. In dieser Zeit können auch bereits die Bankkarten für das Mittagessen registriert werden.
Der Unterricht nach den Sommerferien beginnt am Mittwoch, den 30.8. um 8 Uhr. Die ersten beiden Stunden haben alle Klassen Klassenlehrerunterricht. Danach ist Unterricht nach Plan. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag endet der Unterricht für alle Klassen nach der 6. Stunde. Der Nachmittagsunterricht findet also erst ab der zweiten Woche statt. Bitte richtet eure Essenbestellung danach.
Die neuen fünften Klassen haben von Mittwoch (Schulbeginn: 9 Uhr!!) bis Freitag eine tägliche vierstündige Projektphase bei der jeweiligen Klassenleitung. Anschließend ist in der 5. und 6. Stunde Unterricht nach Plan, von Mittwoch bis Freitag bis 13.05 Uhr, in der zweiten Woche ab Montag dann erstmals auch nachmittags.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.
14.07.2017

Erneute Auszeichung als Klimaschule in Gold
Auch in diesem Jahr wurden wir wieder von der Stadt Lippstadt für unsere Energie- und Klimaschutzbemühungen als Klimaschule in Gold ausgezeichnet. Projektleiterin Frau Brauckmann nahm die Urkunde und das damit verbundene Preisgeld mit einer Schülergruppe freudestrahlend entgegen. Mehr mit Fotos und Zeitungsbericht
14.07.2017


Zum sechsten Mal beim Sparkassen-Firmenlauf
Zum sechsten Mal fand gestern Abend der Sparkassen-Firmenlauf am Möhnesee statt - und zum sechsten Mal nahmen Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule teil. Insgesamt hatten sich über 4000 Teilnehmer/-innen aus 220 Unternehmen, Firmen und Institutionen angemeldet. Das war neuer Rekord. Der Lauf über knapp 7 km um den Möhnesee zählt zu den drei größten Laufevents im Kreis Soest. Im Vordergrund steht das gemeinsame Lauferlebnis mit Kollegen und Kolleginnen und nicht das Erreichen einer bestimmten Laufzeit. Die 22 DRRS-Lehrer/innen hatten auf jeden Fall dabei viel Spaß!

13.07.2017

Zehnerabschluss mit rauschender Party
Gestern wurden unsere Entlassschülerinnen und -schüler von unserer Schule entlassen. Nach einem Gottedienst in der Elisabeth-Kirche fand um 16 Uhr im Stadttheater die Feierstunde mit der Übergabe der Zeugnisse statt. Dafür hatten die Zehner ein buntes Programm vorbereitet. Am Abend wurde dann bei Cosacks kräftig gefeiert. Wir wünschen unseren nun ehemaligen Zehnern alles Gute für die Zukunft.
Auf unserem Youtube-Kanal kann man sich das große Finale nach der Zeugnisübergabe mit der Gesangseinlage von Eduard Dillmann noch einmal anschauen. Hier der Link.

08.07.2017

Finalniederlage im Turnier der DFB-Partnerschulen in Rüthen
Am 5.7. fand in Rüthen das jährliche Fußballturnier der DFB-Partnerschulen statt. Wir starteten diesmal mit einer Mannschaft der Jahrgänge 2004/2005, die von Herrn Hesse und Herrn Baimann gecoacht wurde. Sie verlor im Laufe des Turniers kein einziges Spiel. Mehr mit Foto
08.07.2017

Schulsanitäter im Rettungszentrum in Soest
Am Mittwoch, den 31.05.2017, war die Schulsanitäts-AG der 9. Klassen in Begleitung von Frau Rossa zur Besichtigung des Rettungszentrums in der Stadt Soest. Hier ein Bericht von Laura Johannhörster aus der Klasse 9m mit Fotos.
17.06.2017

Klassentreffen zum 40-, 50- und 60jährigen Abschluss
In den vergangenen Tagen trafen sich gleich drei ehemalige Klassen der Drost-Rose-Realschule zu besonderen Klassentreffen. Der Abschlussjahrgang von 1957 traf sich zum 60jährigen Jubiläum, der Jahrgang von 1967 zum 50jährigen an unserer Schule. Auch der Jahrgang von 1977 organisierte ein Treffen. Nachdem Herr Wiegard die Gruppen durch die Gebäude geführt hatte, ließen sie den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Der Abschlussjahrgang von 1967 stellte noch weitere sehr interessante Materialien zur Verfügung. So sah zum Beispiel ein Stundenplan oder die Abschlusszeitung im Jahre 1967 aus. Außerdem wurde auf unserem Youtube-Kanal ein Film über die Schulzeit und die Abschlussfeier eingestellt.
17.06.2017


Technik 8 zu Besuch bei WIAG
Der Technik-Kurs des 8. Jahrgangs besuchte am vergangenen Montag die Firma WIAG in Benninghausen. Bei ihrem Rundgang durch den Betrieb konnten die Schülerinnen und Schüler den Weg des Produktes nachvollziehen. Die Firma WIAG produziert Zahnräder in vielen verschiedenen Ausführungen und gehört zu den großen Anbietern in Deutschland. Mehr mit Fotos
17.06.2017


"Tom Sawyer" war ein voller Erfolg
Auch in diesem Jahr war die Aufführung unserer Theater-AG ein fulminanter Erfolg. "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Fynn" nach der Romanvorlage von Mark Twain wurden auf der Studiobühne des Stadttheaters aufgeführt, nachdem die AG fast ein Jahr unter der Leitung des Theaterpädagogen Frank Rossa dafür geprobt hat. Wer die Aufführung verpasst hat, kann sie sich in voller Länge bei Youtube anschauen.   Teil 1       Teil 2
17.06.2017

Projekttage vom 7. bis 9. Juni: Warum können wir nicht länger bleiben?
Für die Projekttage, die unter dem Motto „Wir zusammen in diesem Haus“ standen, hatte Frau Schons eine ganz besondere Idee: Sie wollte es einigen Schülerinnen und Schülern ermöglichen, erste Vertrauensübungen mit Pferden und erste Reiterfahrungen zu sammeln. Dazu konnte sie die Trainerinnen Friederike und Claudia aus Wadersloh gewinnen. Die beiden sind sonst für den Reitverein dort bzw. den Pferdehof „Königsbusch“ tätig. Mehr mit Fotos
15.06.2017


Projektwoche: Wir zusammen in diesem Haus
In den vergangenen drei Tagen fand an unserer Schule eine Projektwoche zum Thema "Wir zusammen in diesem Haus" statt. Dabei wurden fast 40 unterschiedliche Projekte innerhalb und außerhalb des Schulgeländes angeboten. Zusätzliche unternahm jede Klasse einen Klassentag. Die Zehner bereiten ihren Abschluss vor. 
Hier sind die Gruppen-Präsentationen: Word          PowerPoint          Mediator 1         Mediator 2          Film (Arbeitsfilm)
10.06.2017

Unterrichtszeiten während der Projekttage
Vom kommenden Mittwoch bis Freitag stehen bei uns für alle Klassen Projekttage auf dem Programm. Sie beginnen jeweils um 8.00 Uhr und enden um 13.05 Uhr. Wir wünschen allen ein schönes Pfingstwochenende.
02.06.2017

4. Platz bedeutet 4.000 €
Die Spardaspendenwahl 2017 ist vorbei. Wir haben in der Kategorie der mittelgroßen Schulen einen tollen 4. Platz belegt. Den haben wir stabil in den letzten Tagen behalten. Mit 4453 Stimmen haben wir ziemlich genau 1.400 Stimmen mehr als im letzten Jahr geholt. In unserer Kategorie haben 146 Schulen teilgenommen, insgesamt waren es 416. Dieses tolle Ergebnis bedeutet 4.000 € für unseren Förderverein. Von diesem Geld werden wir in den nächsten Wochen unsere Schulflure verschönern, indem wir dort für weitere Sitzgelegenheiten sorgen.
Vielen Dank an alle, die für uns gestimmt haben und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Beteiligten!!!

01.06.2017

Ein besonderer Arbeitsplatz beim Girls' Day
Sarah-Michelle Gildehaus aus der Klasse 9m suchte sich für den vergangegen Girls' Day einen ganz besonderen Arbeitsplatz. Sie war für zwei Tage zu Gast bei Wolfgang Hellmich, dem SPD-Bundestagsabgeordneten des Kreises Soest. Was sie dort so alle erlebte, erzählt sie hier...
01.06.2017


ENDSPURT bei der Spardaspendenwahl
Heute haben wir die 4000-Stimmen-Marke überschritten und damit den 4. Platz behauptet. Der würde uns 4.000 Euro bringen. Helft alle mit, dass wir diesen Platz halten. Das wäre ein toller Erfolg für uns. Der Wettbewerb geht noch bis Donnerstag um 18 Uhr. Stimmt weiter für unser Projekt ab!!
30.05.2017


Drost-Rose-Schüler beim Lippstädter Altstadtlauf
Am Freitag, den 19. Mai nahm eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern der Klassen 8, begleitet von den Lehrern Frau Eggenstein, Herrn Kuhnt und Herrn Höllinger, am Lippstädter Altstadtlauf teil. Mehr mit Fotos
29.05.2017


3000 Stimmen bei der Spardaspendenwahl
WAHNSINN!! Wir haben uns in dieser Woche bis auf den 4. Platz vorgearbeitet und heute die 3000-Stimmen-Marke geschafft. Stimmt auch in der nächsten Woche weiter ab und gebt eure Zettel im Sekrtariat ab. Weiter so!

19.05.2017


2000 Stimmen bei der Spardaspendenwahl
SUPER! SUPER! Heute haben wir bei der Spardaspendenwahl die 2000-Stimmen-Grenze überschritten. Damit sind wir zurzeit unter den Top Ten, liegen auf dem 7. Platz. Gebt weiter alles, damit wir unter den besten zehn Schulen bleiben. Weiter so!!!

14.05.2017



Juniorwahl an der DRRS
Anlässlich der heutigen Landtagswahl nahmen wir auch in diesem Jahr wieder an der Juniorwahl teil. Die Klassen 9b und 9c sowie die Sowikurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 nahmen daran teil. Anders als beim regulären Ergebnis der Landtagswahl wählten unsere Schüler eine rot-rüne Mehrheit und die SPD-Abgeordnete Marlies Stotz in den Landtag. Hier die Ergebnisse im Überblick:















14.05.2017


Mathematik im Zeichen des Kängurus
Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder am bundesweiten Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik teil. Über 40 Schülerinnen und Schüler stellten sich freiwillig den anspruchsvollen Aufgaben der Humboldt-Universität zu Berlin und erhielten dafür als Belohnung eine persönliche Urkunde und ein kleines Geschenk. Der Förderverein der DRRS übernahm dankenswerter Weise die Teilnahmegebühren und finanzierte auch die Preise (Kinogutscheine) für die erfolgreichsten Rechner unserer Schule. Organisiert wurde der Wettbewerb bei uns durch Frau Arens.
Klasse 5: Marcel Besse (5a), Klasse 6: Cora Ackfeld (6a), Klasse 7: Linus Semper (7a) und Ahmed Gülhan (7m)
Klasse 8: David Embrecht (8b), Klasse 9: Kevin Deleske (9a), Klasse 10: Oliver Abadzic (10b)
Einen Sonderpreis für den „größten Kängurusprung“ der Schule (die meisten richtig gelösten Aufgaben nacheinander) bekam ebenfalls Oliver Abadzic.

14.05.2017


Konzert zum Europatag
Am Europatag spielten gestern unsere Musikklassen 6m und 7m auf dem Rathausplatz. Unter dem Motto „Wir sind Sterne in Europa“ feierte die Don-Bosco-Schule, Förderschule mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“ des Kreises Soest, den Europatag. Schüler und Lehrer begaben sich mit den Sternen und der europäischen Flagge im Gepäck auf einen Sternenmarsch nach Lippstadt. Mehr mit Fotos und Zeitungsartikel
10.05.2017


Theater-AG: Die Abenteuer von Tom Sawyer
Am Mittwoch, den 7. Juni feiert unsere Theater-AG Premiere mit ihrem neuen Stück "Die Abenteuer von Tom Sawyer". Die Aufführung beginnt um 20 Uhr auf der Studiobühne des Stadttheaters. Karten sind an der Studiobühne selbst und bei uns in der Schule erhältlich. Der AG-Leiter Frank Rossa hat die Romanvorlage von Mark Twain mit unseren Schülerinnen und Schülern seit Beginn dieses Schuljahres geprobt. Mehr

10.05.2017


Praktikumsbörse
Kurz vor den Osterferien fand unsere schulinterne Praktikumsbörse statt. Im Bio2 -Raum wurden an Stellwänden sämtliche Steckbriefe ausgehängt, die die 9er über ihr Praktikum im Februar angefertigt hatten. Mehr mit Fotos
08.05.2017


Start der Spardaspendenwahl 2017
Ab sofort heißt es wieder „Abstimmen bei der SPARDASPENDENWAHL“. In den letzten Jahren haben wir bereits insgesamt 12.500 € an Preisgeld gewonnen. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder oben mit dabei sein. Wir bewerben uns diesmal mit unserem Konzept zur Müllvermeidung. Hier geht‘s zu unserem Profil. Unsere Klassen werden nun in den nächsten Wochen nach und nach abstimmen. Aber wir benötigen auch die Unterstützung der Familien, Freunde und Ehemaligen unserer Schule. Also los...
06.05.2017


Aktionen zum Girls'- und Boys'-Day
Auch an unserer Schule gab es am vergangenen Donnerstag zahlreiche Aktionen zum diesjährigen Girls'- und Boys'-Day. Für alle, die sich keinen "Job" außerhalb der Schule gesucht haben, gab es je nach Alterstufe viele Alternativen. So waren die fünften Klassen zum Beispiel in den ersten beiden Stunden Schwimmen. Im weiteren Verlauf des Tages lernten die Mädchen Roboter zu steuern, machten physikalische und chemische Experimente, und verwerteten alte Stoffe neu (Upcycling). Mehr mit Fotos
27.04.2017

Verabschiedung unserer Sekretärin Frau Klotz
Nach über 12 Jahren verlässt unsere Sekretärin Frau Klotz die Drost-Rose-Realschule. Vom Lehrerrat und der Schulleitung fanden Herr Höllinger und Herr Wiegard persönliche und rührende Worte zur Verabschiedung. Ab dem 2. Mai wird dann Frau Salisbury im Sekretariat von Frau Weitke unterstützt. Die gesamte Schulgemeinschaft der Drost-Rose-Realschule sagt VIELEN DANK FRAU KLOTZ.

27.04.2017

Vizekreismeisterschaft für unser WKIV-Team
Nur denkbar knapp verpasste unsere WKIV-Mannschaft die Kreismeisterschaft. Beim Endrundenturnier fehlte nur ein Punkt zum Turniersieg. Das erste Spiel ging leider gegen das Archigymnasium Soest unglücklich mit 0:1 verloren. Im zweiten Spiel besiegte das Team von Herrn Höllinger das Friedrich-Spee-Gymnasium aus Rüthen mit 2:0. Da sich aber die beiden anderen Team im letzten und entscheidenden Spiel 3:3-Unentschieden trennten, hatte das Archigymnasium vier Punkte und wir nur drei. Schade, aber trotzdem eine gute Leistung, auf die man im nächsten Jahr aufbauen kann.

27.04.2017


Riesenerfolg für unser Fußballteam der WK II
Direkt vor den Osterferien feierte unser WKII-Fußballteam einen Riesenerfolg. Nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft konnte es auch in der ersten Runde auf Beirksebene überzeugen. In Lünen bei Unna gewann das Team von Herrn Pohlmeier beide Spiele. Das erste Spiel gegen die Realschule Bochum wurde klar mit 7:0 gewonnen, das zweite und entscheidende Spiel gegen das Gymnasium aus Lünen mit 1:0. Damit steht unser Team nun in der zweten Runde auf der Ebene des Regierungsbezirks, die am Mai im sauerländischen Iserlohn ausgetragen wird. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!

24.04.2017


Berufswahlmesse war ein voller Erfolg
Am vergangenen Donnerstag fand in unserer Mensa die diesjährige Berufswahlmesse statt. Sie wurde zusammen mit der Edith-Stein-Realschule ausgerichtet. Für unsere Schule war in der Planung Frau Eggenstein federführend, für die ESR Herr Kleinschmidt.
Eingeladen waren dazu die Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen beider Schulen sowie ihre Eltern.
Die Messe diente als Informationsforum für diejenigen, die sich Gedanken über ihre berufliche Zukunft machen und dazu Informationen, Anregungen und Angebote suchen. Neben unserer Berufsberaterin Frau Griego-Falkenberg waren auch zahlreiche Firmen vor Ort, die sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vorstellten. Mehr mit Fotos und Zeitungsbericht
04.04.2017


"Diercke Wissen" Wettbewerb 2017 der 5. und 6. Klassen
Nach den Großen wurden kurz vor den Osterferien auch die jüngeren Klassen für ihre Teilnahme am Erdkunde-Wettbewerb geehrt. Die Klassensieger bekamen auch hier eine Urkunde und einige nützliche Sachen für den Unterricht.
Klasse 5a: Jonas Becker
Klasse 5b: Maik Will
Klasse 5c: Pascal Moll
Klasse 5m: Cilian Wolf
Klasse 6a: Deniz Gedik
Klasse 6b: Max Cramer
Klasse 6d: Lasse Kobush
Klasse 6m: Nico Hänsch
04.04.2017


Projekt „Deine Zukunft“
Am Donnerstag, den 30. März 2017 veranstalten Herr Michael Marr und Herr Benedikt Stratmann von der Firma HELLA eine Warmup-Veranstaltung zum Thema Berufswahl und Bewerbung. Die Veranstaltung findet in der 1. und 2. Stunde für alle Klassen 9 statt und in der 3. und 4. Stunde für alle 10. Klassen. Treffpunkt ist jeweils die Mensa. Zeitungsartikel aus "Lippstadt am Sonntag" vom 26.03.2017
29.03.2017

Bei Länderspiel und Poldis Abschied dabei
Am vergangenen Mittwoch war der DFB-Junior-Coach-Lehrgang zu Gast im Dortmunder Signal-Iduna-Park, als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit 1:0 gegen England gewann und Lukas Podolski seine tolle Karriere mit einem Traumtor beendete. Sein Schuss schlug so laut im Torwinkel ein, dass er noch oben auf der Südwest-Tribüne zu hören war. Trotz eines relativ schwachen Spiels war es ein schöner Abschluss des Lehrgangs und ein spannender Abend. Begleitet wurden die 22 Schülerinnen und Schüler von Herrn Hesse und Herrn Hillemeier sowie Herrn Hoffmann vom INI-Berufskolleg.

23.03.2017

Ohne Gegentor zum Gruppensieg
Unsere WKIV-Schulmannschaft belegte bei den Kreismeisterschaften im Fußball im Stadion "Am Bruchbaum" den ersten Platz - und das ohne Gegentor. Gegen die Gesamtschule siegte unser Team klar mit 4:0 und gegen das Evangelische Gymnasium mit 1:0. Gegen das Ostendorf-Gymnasium reichte es "nur" zu einem 0:0. Dafür wurde aber im abschließenden Gruppenspiel das Mariengymnasium Werl mit 1:0 besiegt. Damit steht unsere Mannschaft von Herrn Höllinger in der Finalrunde, die kurz nach den Osterferien stattfindet. Herzlichen Glückwunsch Jungs!

23.03.2017

Berufswahlmesse am 30.03.2017
Gemeinsam mit der Edith-Stein-Realschule findet am Donnerstag, den 30.03. eine große Berufsawahlmesse in unserer Mensa statt. Dazu sind alle Schülerinnen und Schüler der älteren Jahrgänge mit ihren Eltern eingeladen. Sie soll ein Informationsforum für alle sein, die sich Gedanken um ihre beruflich Zukunft machen und dazu Informationen, Anregungen und Angebote suchen. Der Info-Flyer steht hier zum Download bereit.
23.03.2017

Spendenwettbewerb der Sparkasse Lippstadt
Seit heute mittag sind wir beim Spenden-Wettbewerb zum 175. Jubiläum der Sparkasse Lippstadt registriert. Dort können in drei Kategorien hohe Geldpreise gewonnen werden. Wir haben uns in der Kategorie Bildung & Soziales mit einer Aktion der SV für neue Sitzgelegenheiten auf den Fluren angemeldet. Abgestimmt werden kann bis zum 30.6. einmal täglich mit jedem Gerät. Hier der Link. Er ist auch auf der Startseite zu finden. Auf geht's Leute...
10.03.2017

"Diercke Wissen" Wettbewerb 2017 der 7. und 8. Klassen
Auch in diesem Schuljahr wurdel der große "Diercke Wissen" Wettbewerb in unseren 7. und 8. Klassen durchgeführt. Herr Hesse nahm nun die Siegerehrung vor, bei der alle Klassensieger neben einer Urkunde auch eine Tüte mit zahlreichen Schulutensilien geschenkt bekamen. Meik Schultheis als Schulsieger wurde zusätzlich ein Kinogutschein überreicht. Mehr mit Foto
08.03.2017


Schulsanitäter im Wettbewerb
Am Samstag, den 18. Februar 2017 fand der diesjährige Wettbewerb für Schulsanitäter und -sanitäterinnen im Kreis Soest statt. Nachdem im letzten Jahr unsere Schule Gastgeber für über 100 Schulsanis verschiedener Schulen war, lud das Rote Kreuz dieses Mal in die Lippetalschule in Herzfeld ein. Etwa 80 Schülerinnen und Schüler reisten an, um sich in Spielen, Fallbeispielen und Workshops mit anderen Schulsanis auszutauschen und zu messen. Mehr mit Fotos
24.02.2017


Kiss-and-Go-Parkplätze
Liebe Eltern,
insbesondere an trüben Wintertagen oder auch bei Regen kommt es zum Schulbeginn und zum Schulschluss immer wieder zu chaotischen Situationen vor unserer Schule am Dusternweg, der ja eine Sackgasse ist. Ganz eindringlich bitten wir Sie, Ihre Kinder an sogenannten „Kiss-and-Go-Parkplätzen“ zu verabschieden bzw. abzuholen. Bitte verabreden Sie mit Ihrem Kind doch Ihren persönlichen „Kiss-and-Go-Parkplatz“ auf einem der öffentlichen Parkplätze in der
näheren Umgebung. Wir denken, dass diese Maßnahme die Sicherheit vor unserer Schule deutlich erhöhen wird und dass es auch für Sie als „Taxi-Eltern“ zu Erleichterungen und Zeitersparnissen führen wird. Wir freuen uns, wenn Sie unserer dringenden Bitte Folge leisten!
24.02.2017


Zertifikate für die DFB-Juniorcoaches
Am vergangenen Dienstag erhielten die frisch ausgebildeten DFB-Juniorcoaches ihre Zertifikate. Herr Mirk von der Commerzbank sowie Herr Kirchhoff und Herr Meik vom Fußballkreis Lippstadt nahmen an der Veranstaltung teil. Mehr mit Foto und Zeitungsbericht
24.02.2017
 
Technikkurs 8 zu Besuch bei der Firma IMI Heimeier
Nachdem der Ausbildungsleiter Herr Hinte einen Vormittag bei uns in der Schule war und die Schüler des Technikkurses der Jahrgangstufe 8 über die Geschichte, die Produkte und die Ausbildungsberufe in der Firma IMI Heimeier informiert hat, darf nun die Schülergruppe in Begleitung ihrer Lehrerin Frau Stuckenschneider an drei Terminen in den Betrieb nach Erwitte fahren. Mehr mit Fotos
15.02.2017

Neuer Konrektor
Seit dem 1. Februar ist endlich wieder die Stelle des Konrektors an unserer Schule besetzt. Herr Baimann wechselt von der Städtischen Realschule in Werl zu uns und übernimmt die Position des ersten stellvertretenden Schulleiters. Da er die im Sommer auslaufende Werler Realschule noch bis zum Ende führt, wird er erst im Juni den Dienst an unserer Schule mit voller Stundenzahl aufnehmen; bis dahin wird Herr Hesse wie bisher in der Schulleitung mitarbeiten. Herr Baimann unterrichtet die Fächer Englisch und Sport. Eine ausführliche Vorstellung seiner Person folgt...

09.02.2017


Die zukünftigen Sporthelfer zur Ausbildung auf Schloß Oberwerries
Auf Schloß Oberwerries nahe Hamm wurden unsere zukünftigen Sporthelfer von Frau Grube und Herrn Höllinger auf ihre Arbeit in Schule und Verein vorbereitet. In drei Tagen erlernten sie das nötige Wissen, um später als qualifizierte Übungsleiter Kinder- oder Jugendgruppen mit zu betreuen. Neben der umfangreichen Wissensvermittlung in Theorie und Praxis stand natürlich auch der Spaß im Vordergrund, so waren die Tage sehr abwechselungsreich und die Nächte für Schüler und Lehrer recht kurz. Mehr mit Foto
30.01.2017

Termine der Berufsberaterin
Unsere Berufsberaterin Frau Griego-Falkenberg kommt in den nächsten Wochen an folgenden Terminen in Schule: 09.02., 23.02., 09.03. und 23.03. An diesen Terminen können alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen zu ihr kommen und sich beraten lassen.
27.01.2017

Anmeldungen für das kommende Schuljahr
Ab dem 13. Februar können die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen an unserer Schule angemeldet werden. Die Anmeldefrist dauert bis Freitag, den 24.2. Das Sekretariat ist für Anmeldungen täglich von 9 bis 12 Uhr, donnerstags auch von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Folgende Unterlagen sind mitzubringen: Anmeldeschein, Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit der schriftlichen Empfehlung zu einer Schulform sowie Geburtsurkunde oder Familienstammbuch.
27.01.2017

Ausbildung zum Fußball-Schiedsrichter
Im März findet an unserer Schule in Kooperation mit dem Fußballkreis Lippstadt wieder ein Anwärterlehrgang für Schiedsrichter statt. Die Termine sind regelmäßig am Dienstagnachmittag zwischen 13.30 Uhr und 15.45 Uhr. Nach Absprache wird zusätzlich noch ein Samstagvormittag eingefügt. Die Prüfung ist für Anfang April geplant. Die AnwärterInnen sollten mindestens 14 Jahre alt sein und einem Lippstädter Fußballverein angehören. Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist kostenlos. Infos und Anmeldung unter Hesse@drost-rose-realschule.de oder direkt bei Herrn Hesse. Flyer
23.01.2017

Impressionen vom Tag der offenen Tür
Am vergangenen Samstag öffnete unsere Schule wieder ihre Türen, damit sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und natürlich ihre Eltern ein Bild von unserer Schule machen konnten. Eine kleine Collage soll hier einen Eindruck vermitteln.

23.01.2017


Drost-Rose-Realschule live erleben
Am kommenden Samstag, den 21. Januar 2017, stellt sich die Drost-Rose-Realschule im Rahmen eines Tages der offenen Tür vor.
In der Zeit von 10 bis 12 Uhr können sich insbesondere die Eltern der Viertklässler mit ihren Kindern über den Alltag einer Ganztagsrealschule informieren. Die Schülerinnen und Schüler stellen viele interessante Unterrichtsprojekte mit ihren Lehrerinnen und Lehrern vor; die Besucher werden durch die Schule, die Sporthalle und die neue Mensa geführt und können sich auch in Einzelgesprächen über individuelle Fragen informieren.
Programm                           Information zur Einschulung
17.01.2017

Adventsnachmittag der Klasse 5m
Am 19.12.2016 trafen sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5m mit ihren Eltern zu einem Adventsnachmittag im Forum der Drost-Rose-Realschule. Zunächst zeigten die 30 Schüler/Innen ihren Eltern in einem kleinen Konzert, was sie in den ersten drei Monaten auf ihren Instrumenten gelernt hatten. Mehr mit Fotos
21.12.2016

Auftritt der Musikklassen auf dem Weihnachtsmarkt
Am vergangenen Freitag hatten unsere Musiklassen 6m und 7m ihren alljährlichen Auftritt auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt. Mehr mit Fotos
21.12.2016

Weihnachtsbrief des Schulleiters
Wie in jedem Jahr sendet unser Schulleiter Herr Wiegard auch diesmal zu Weihnachten einen Weihnachtsgruß an alle Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde unserer Schule. Er steht hier zum Download bereit
16.12.2016

Termine der Berufsberaterin
Unsere Berufsberaterin Frau Griego-Falkenberg kommt in den nächsten Monaten an folgenden Terminen in Schule: 21.12., 12.01., 26.01., 09.02., 23.02. An diesen Terminen können alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen zu ihr kommen und sich beraten lassen.
08.12.2016

Lesewettbewerb 2016
Auch in diesem Jahr waren es die vier besten Kinder aus jeder 6. Klasse, die der Jury (Frau Eberth, Frau Schütte und Frau Mertens) und der Klasse 5a vorlesen durften. Melina (6a), Celeste (6b), Valentino (6c) und Celine (6m) hatten ihre Bücher mitgebracht. Mehr mit Fotos
07.12.2016

 
Informationsveranstaltung zum Schuljahr 2017/18
Für Eltern, deren Kinder die vierte Klasse in der Grundschule besuchen, stellt der Schulleiter der Drost-Rose-Realschule Herr Armin Wiegard die Schulform Realschule und speziell die Ganztagsrealschule vor. Diese Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 18 Uhr in der Mensa der Realschulen am Dusternweg statt.
Gerade in Zeiten vieler Bildungsdiskussionen und dem Streit um G 8 und G 9, den Fragen um gemeinsames Lernen und individueller Förderung, suchen viele Eltern nach schlüssigen Wegen für die weiterführende Bildung ihrer Kinder.
Hier kann die Schulform Realschule, die seit Jahrzehnten sehr erfolgreich arbeitet, den Eltern Sicherheit und Perspektive geben. Die Schulform Realschule steht vielleicht nicht immer im Rampenlicht, aber daher konnte sie sich kontinuierlich und in Ruhe weiterentwickeln und sich den Anforderungen der Studien- und Berufswelt immer wieder neu anpassen.
Die in diesem Jahr in Betrieb genommene Mensa kann symbolisch für die ständige Entwicklung dieser Schulform stehen, hier der Drost-Rose-Realschule zur Ganztagsrealschule.
06.12.2016


Nikolaus-Besuch in den fünften Klassen
In den fünften Klassen war heute der Nikolaus zu Besuch. Gemeinsam mit seinem Gefährten Knecht Ruprecht und einem Engelchen verschenkte er im Namen der SV einige kleine Schokoladen. Nicht so artige Schüler (und Lehrer) bekamen aber auch die Rute zu spüren ;-)

06.12.2016


Neues Vorstandsteam im Förderverein
Am 10.11. fand die Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins statt. Dabei wurde Frau Frenser zur neuen ersten Vorsitzenden gewählt und löst damit Frau Seven ab. Zweiter Vorsitzender und Kassenwart bleibt Herr Block. Auch Frau Bals wurde als Schriftführerin wiedergewählt. Als Beisitzer fungieren nun Frau Höwing, Herr Harlinghausen und Herr Wiegard. Die Kasse wird im kommenden Jahr von Frau Pautsch-Rohe und Frau Scheepers geprüft. Auf der Seite des Fördervereins sind alle Kontaktdaten zu finden. 
Die nächste öffentliche Sitzung des Fördervereins findet am Donnerstag, den 19.01.2017 um 19.30 Uhr in der Gaststätte Thombansen statt.
24.11.2016

Feuerwehr-Besuch im Chemie-Unterricht
Mit Brandmeisterin Annika Heitmann besuchte eine ehemalige Drost-Rose-Schülerin die Klasse 9a und erzählte über ihren Beruf, die Ausbildung und die Voraussetzungen für einen Beruf bei der Feuerwehr (Sport, abgeschlossene Ausbildung) dazu. Mehr mit Fotos
21.11.2016

Schulinterne Lehrerfortbildung: Handwerker wird DER nicht...
Dies, so gab die Oma von Rainer Schmidt an, sei der erste Gedanke gewesen, als sie ihr Enkelkind mit den kleinen Armstümmelchen im Februar 1965 das erste Mal sah. Trotz oder gerade wegen dieser von Geburt an existierenden körperlichen Merkmale ist aus dem Jungen etwas geworden, und zwar ein Leistungssportler, Pastor, Kabarettist und wirklich guter Fortbilder für Lehrerkollegien. Mehr mit Fotos
18.11.2016


Unser WK-II-Team ist Kreismeister
Bei der Endrunde der Kreismeisterschaften im Fußball der Wettkampfklasse II ist unser Team mit Herrn Pohlmeier gestern Kreismeister geworden. Drei Siege gegen das Ursulinen-Gymnasium Werl (1:0), das Gymnasium Antonianum Geseke (1:0) und die Hansa-Realschule Soest (5:0) reichten für den Turniersieg. Daran änderte auch eine knappe 1:2-Niederlage gegen das Conrad-von-Soest-Gymnasium nichts mehr.
Als bestes Team dieser Altersklasse vertreten wir nun den Kreis Soest bei den Bezirksmeisterschaften, die im kommenden Frühjahr stattfinden werden. Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainer zu diesem Erfolg!!

10.11.2016

Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Am kommenden Donnerstag (10.11.) findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt. Sie beginnt um 19 Uhr in der Schülerbücherei. Auf der Tagesordnung stehen neben den Neuwahlen auch Berichte über die Tätigkeiten des Vorstandes und der Kassenprüfer. Der Förderverein würde sich über eine rege Teilnahme sehr freuen.
03.11.2016

Sporthelfer beim Forum in Belecke
Am Freitag, den 28.10. trafen sich 23 unserer Sporthelferinnen und -helfer der Klassen 9 und 10 mit insgesamt 165 Teilnehmern aus dem ganzen Kreis Soest zu einem Sporthelferforum in Warstein-Belecke. Mehr mit Foto
29.10.2016

Klassentreffen der Abschlussklasse von 1980
Am 17. September trafen sich die Abschlussschüler von 1980 zu einem Klassentreffen mit ihrer damaligen Klassenlehrerin Frau Daum in unserer Schule. Unser Schulleiter Herr Wiegard empfing die Gruppe und führte sie durch die Schule. Viele von ihnen betraten zum ersten Mal nach 36 Jahren die Drost-Rose. Fotos gibt es auf der Ehemaligen-Seite (dann auf "Abschlussjahrgang 1980" klicken).
16.10.2016

Rock-Konzert an der Drost-Rose
Zu einem ganz besonderen Event lud die Drost-Rose-Realschule am vergangenen Dienstag ihre Schülerinnen und Schüler ein. In der Mensa trat in der 5. und 6. Stunde die Rockband „TIL“ auf. Mehr mit Fotos
06.10.2016

English for Business
Das Sprachzertifikat „English for Business“ der London Chamber of Commerce and Industry (Londoner Industrie- und Handelskammer) haben nun unsere ehemaligen Schüler Lara Schumacher und Romeo Baiamonte erhalten. Mehr mit Fotos
06.10.2016

Landtag Düsseldorf
Am 29. September 2016 besuchten die Wahlpflicht-Kurse Sozialwissenschaften 8 und 9 gemeinsam den Landtag in Düsseldorf. Hier ein Bericht mit vielen Fotos
06.10.2016

Elternbrief online
Hier steht der neueste Elternbrief unseres Schulleiters zum Download bereit.
25.09.2016

Alle neuen Klassenfotos sind online
Ab sofort sind unter dem Button "Klassen" alle neuen Klassenfotos aus der Fotoaktion von vor drei Wochen eingestellt.
20.09.2016

Unglückliches Ausscheiden unserer WKIII-Mannschaft
Am heutigen Mittwoch fand auf dem Lippstädter Jahnplatz die Vorrunde der Fußball-Kreismeisterschaften in der Wettkampfklasse III statt. Unser Team, das von Herrn Hesse betreut wurde, startete gut ins Turnier, besiegte die Marienschule mit 2:0 und das Ostendorf-Gymnasium mit 4:0. Leider ging das entscheidende Spiel gegen das Evangelische Gymnasium mit 0:1 verloren. Das abschließende Match gegen die Gesamtschule wurde glücklich mit 1:0 gewonnen. Am Ende gab der direkte Vergleich aus dem Spiel mit dem EG den Ausschlag, denn beide Mannschaften waren punkt- und torgleich (9 Punkte, 7:1 Tore). Da war heute deutlich mehr drin...
19.09.2016


Auftritt der Musikklassen beim Weltalzheimertag
Am vergangenen Samstag traten unsere Musikklassen 6m und 7m anlässlich des Weltalzheimertages vor der Lippstädter Jakobikirche auf. Neben einigen Märschen, Volks- und Kinderliedern gaben sie auch Jazzstile sowie Lieder aus Musicals und Filmen zum Besten. Mehr mit Fotos
19.09.2016


Klassenfahrten nach Berlin
In den vergangenen zwei Wochen waren alle vier zehnten Klassen unserer Schule auf ihren Abschlussfahrten in Berlin. Hier einige Impressionen der Klassen 10a und 10m.
18.09.2016


Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit
Mit unserem Konzept der Klimaschule beteiligen wir uns diesmal an der Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" von 2016 bis 2020. Ziel der Kampagne ist, dass die Bildung für nachhaltige Enwicklung (BNE) in Schulen einen hohen Stellenwert erhält. Die Kampagne wird vom Land Nordrhein-Westfalen und der Natur- und Umweltschult-Akademie NRW initiiert. Für unsere Schule hat Frau Brauckmann das Klima-Konzept entwickelt und aktualisiert es ständig durch vielfältige Aktionen. Hier ist der Link zu unserem Steckbrief.
17.09.2016




Dreifachsieg beim Lippstädter Staffellauf
Beim Lippstädter Staffellauf holten unsere Schulstaffeln gleich die ersten drei Plätze beim Schülerlauf. Gelaufen wurde dabei über 4 x 2,5 km durch die Lippstädter Innenstadt. Unsere TeilnehmerInnen kamen aus den Klassen 8a, 8b und 8m. Herzlichen Glückwunsch für eine tolle Leistung. Drei Pokale waren der verdiente Lohn für folgenden LäuferInnen: Louis Baiamonte, Jonas Bals, Timo Oettinger, Riccardo Ritro, Anna Hardok, Viktoria Biwalzer (obere Reihe); Rinkje Drost, Lea Vossebürger, Lea Tiedemann, Marie Wiesemann, Lisa Marie Akcay, Merle Paul (untere Reihe).

13.09.2016


Erfolg für unsere WKII-Mannschaft
Wie im letzten Jahr konnte unsere WKII-Mannschaft auch diesmal die erste Runde auf Kreisebene gewinnen und darf sich damit Stadtmeister nennen. Das Team von Herrn Pohlmeier gewann am vergangenen Donnerstag im Turnier auf dem Jahnplatz gegen die Marienschule mit 1:0 und gegen das Ostendorf-Gymnasium mit 6:0. Gegen die Gesamtschule reichte ein 0:0-Unentschieden zum Turniersieg. Nun geht es auf Kreisebene weiter in die zweite Runde. Dort treffen wir dann auf die Sieger der anderen Vorrundenturniere.

10.09.2016


Noch freie Schließfächer
Im Bereich des Forums gibt es derzeit noch acht freie Schließfächer. Bei Interesse kann man sich entweder im Sekretariat melden oder unter diesem Link ein Schließfach online mieten. Der Link befindet sich mit dem Logo der Firma AstraDirect auch auf der Startseite unserer Homepage.
07.09.2016


Antrag für Fahrkarten
Auf vielfachen Wunsch stellen wir hier noch einmal den Antrag auf Übernahme der Schülerfahrkosten (Fahrkarte) ein. Der Antrag muss ausgefüllt, unterschrieben und dann im Sekretariat abgegeben werden.
27.08.2016

Fototage an der DRRS
Am kommenden Montag und Mittwoch werden wieder all unsere Schülerinnen und Schüler sowie natürlich alle Klassen fotografiert. Auch Bewerbungsfotos für die neunten und zehnten Klassen können gemacht werden. Damit alles reibungslos klappt, müssen sich alle Klassen an diesen Zeitplan halten. Die Fotos können dann in einigen Tagen nach vorheriger Ansicht bestellt werden.
27.08.2016


Neue Homepage
Pünktlich zu Schuljahresbeginn hat unsere Homepage ein neues Outfit bekommen. Inhaltlich bleibt fast alles beim Alten. Jedoch ist das Aussehen nun moderner und auch für die Nutzung mit Mobilgeräten (Smartphones und Tablets) geeignet. Falls ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr sie gerne ins Gästebuch schreiben. Die alte Homepage ist nun komplett unter www.drrs.lima-city.de zu erreichen.
24.08.2016


Klassentreffen der Abschlussklasse von 1980
Am 17. September treffen sich die Abschlussschüler von 1980 um 17 Uhr an unserer Schule. Die damalige Klassenlehrerin war Frau Daum. Unser Schulleiter Herr Wiegard wird die Gruppe empfangen und durch die Schule führen - für viele von ihnen wahrscheinlich zum ersten Mal nach 36 Jahren. Fotos von ihnen gibt es auf der Ehemaligen-Seite (dann auf "Abschlussjahrgang 1980" klicken).
16.08.2016


Wichtige Infos zum Schuljahresbeginn 2016/2017
Das Sekretariat ist in den Sommerferien vom 11. bis zum 21.7. und ab dem 15. August von 8 bis 12 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können auch bereits die Bankkarten für das Mittagessen registriert werden.
Der Unterricht nach den Sommerferien beginnt am Mittwoch, den 24.8. um 8 Uhr. Die ersten beiden Stunden haben alle Klassen Klassenlehrerunterricht. Danach ist Unterricht nach Plan. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag endet der Unterricht für alle Klassen nach der 6. Stunde. Der Nachmittagsunterricht findet also erst ab der zweiten Woche statt. Bitte richtet eure Essenbestellung danach.
Die neuen fünften Klassen haben von Mittwoch (Schulbeginn: 9 Uhr!!) bis Freitag eine tägliche vierstündige Projektphase bei der jeweiligen Klassenleitung. Anschließend ist in der 5. und 6. Stunde Unterricht nach Plan, von Mittwoch bis Freitag bis 13.05 Uhr, in der zweiten Woche ab Montag dann erstmals auch nachmittags.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.
08.07.2016


DFB-Turnier in Geseke
Traditionell in der letzten Woche vor den Ferien spielen die DFB-Partnerschulen in Westfalen ihre Vergleichsturniere. Unser Team der Jahrgänge 2003/2004 nahm in diesem Jahr am Turnier auf dem Geseker Rabenfittich teil. Mehr mit Foto
08.07.2016


Erneute Auszeichnung als Klimaschule
Unsere Schule wurde gestern erneut als Klimaschule ausgezeichnet. Für unser Engagement rund um das Energiesparen und den Klimaschutz bekamen wir aus den Händen der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Pfeffer eine Urkunde und einen Geldpreis überreicht. Mehr dazu nach den Ferien.

07.07.2016


Zum fünften Mal beim Sparkassen-Firmenlauf
Zum fünften Mal fand gestern Abend der Sparkassen-Firmenlauf am Möhnesee statt - und zum fünften Mal nahmen Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule teil. Insgesamt hatten sich über 3000 Teilnehmer/-innen aus 180 Unternehmen, Firmen und Institutionen angemeldet. Das war neuer Rekord. Der Lauf über knapp 7 km um den Möhnesee zählt zu den drei größten Laufevents im Kreis Soest. Im Vordergrund steht das gemeinsame Lauferlebnis mit Kollegen und Kolleginnen und nicht das Erreichen einer bestimmten Laufzeit. Die 14 DRRS-Lehrer/innen hatten auf jeden Fall dabei viel Spaß!

06.07.2016


Betriebsbesichtigung bei der Firma Schieffer
Der Technikkurs der Klasse 9 besuchte vor kurzem mit Herrn Linnemann die Firma Schieffer in Lippstadt. Mehr mit Foto
06.07.2016


Betriebsbesichtigung bei WIAG in Benninghausen -  vom Rohling zum Zahnrad 
Am 26. Juni hat der Technikkurs der Klasse 8 unter der Leitung von Frau Dag die Firma WIAG – Antriebstechnik in Benninghausen besichtigt. Mehr mit Fotos
30.06.2016


Betriebsbesichtigung bei Rothe Erde in Lippstadt
Am 20. Juni hat der Technikkurs der Klasse 8 unter der Leitung von Frau Dag die Firma Rothe Erde besichtigt. Mehr mit Fotos
30.06.2016


Aufregung, Freude, Unsicherheit - Ein Tag, sogar eine ganze Woche voller gemischten Gefühlen
Im Mai war besuchte wieder eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern unsere polnische Partnerschule in Nowa Ruda. Begleitet wurden sie von Frau Doppmeier und Frau Münster. Hier ein Bericht von Johanna Ebbert aus der 9m.
30.06.2016


Sieg beim Baseball-Turnier am Kranenkasper
Kurz vor ihrer Entlassung in der vergangenen Woche haben noch einige Schüler der zehnten Klassen ein Baseball-Turnier am Lippstädter Kranenkasper gespielt. Unter der sportlichen Leitung der Lippstadt Ochmoneks mit Dirk Dziallas waren elf Schulen am Start. Unser Team mit Herrn Schäfer als Coach war klar die beste Mannschaft und gewann das Finale gegen das Mauritius-Gymnasium aus Büren deutlich mit 15:1. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.
28.06.2016


Die 8a zu Besuch bei der DASA
Die Klasse 8a hat in der vergangenen Woche gemeinsam mit Herrn Munk und Frau Dag die DASA in Dortmund besucht. Hier ein ausführlicher Bericht.
28.06.2016


Ausbildungsmarkt in der Südlichen Schützenhalle
Im Rahmen der Berufsorientierung bietet unsere Schule am kommenden Wochenende einen Besuch des Ausbildungsmarktes in der Südlichen Schützenhalle an, der von einer Lehrerin begleitet wird. Auch interessierte Eltern sind herzlich dazu eingeladen. Poster zum Download
27.06.2016


Abschlussfeier der zehnten Klassen
Mit einem sehr schönen Tag und vielen gelungenen Aktionen ging vorgestern die Laufbahn der zehnten Klassen an unserer Schule zu Ende. Mit einem Gottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche und der anschließenden Zeugnisübergabe im Stadttheater wurden 144 Schülerinnnen und Schüler verabschiedet, davon 84 mit einem Qualifikationsvermerk (davon sogar 7 mit dem direkten Zugang zur Qualifikationsphase der Gymnasien). Mehr mit Foto und Zeitungsbericht
26.06.2016


Bufdi-Stelle für unsere Schule
In Zusammenarbeit mit dem Schulamt der Stadtverwaltung haben wir einen Antrag auf eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) gestellt. In den vergangenen Tagen wurden dazu letzte Fragen mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben besprochen. Aller Voraussicht nach werden wir in Kürze anerkannt und der Antrag kann genehmigt werden. Über Bewerbungen zum kommenden Schuljahr würden wir uns sehr freuen - am besten per Email an schulleiter@drost-rose-realschule.de
17.06.2016

Abschiedsgeschenke der Zehner
Noch eine Woche - dann werden unsere zehnten Klassen von unserer Schule entlassen. Schon jetzt haben sie sich mit einigen Geschenken von ihren Mitschülern und unserer Verwaltung verabschiedet. Für den neuen Aufenthaltsraum der Zehner in der Mensa stifteten sie kleine Sitzwürfel, auf denen sich alle Abgänger verewigt haben. Die beiden Sekretärinnen Frau Klotz und Frau Salisbury bekamen von Schülersprecher Davin Tornero Roda einen Wunscherfüller überreicht.
   
17.06.2016



Die neuen Sporthelfer/innen an der Drost-Rose-Realschule
Unsere Sporthelfer sind besonders geeignete Schülerinnen und Schüler, die bereit sind, Sportangebote für sich und andere zu organisieren und durchzuführen. Sie sollen dabei ihre Interessen und die ihrer Mitschüler/innen vertreten und sich in die Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen einbringen. Mehr mit Foto
15.06.2016



Zeitzeugeninterview mit Herrn Straupe
Geschichtsunterricht der besonderen Art erlebte jüngst die Klasse 10e der Drost-Rose-Realschule. Im Rahmen einer Unterrichtsreihe zu den Themen 2. Weltkrieg / Flucht und Vertreibung erzählte der 91jährige Reinhold Straupe, ein Nachbar der Geschichtslehrerin Frau Jelinek, den höchst interessierten Schülerinnen und Schülern von seinen bewegenden persönlichen Erlebnissen, die er während und nach dem zweiten Weltkrieg gemacht hat. Mehr mit Fotos
13.06.2016



Premiere von Oliver Twist
Eine tolle Premiere feierte unsere Musical-AG mit ihrem Theaterstück "Oliver Twist" am vergangenen Mittwoch auf der Studiobühne des Stadttheaters. Fast ein Jahr hatte sie sich gemeinsam mit dem Musik- und Theaterpädagogen Frank Rossa auf diesen Moment vorbereitet. Mehr mit Fotos und Zeitungsartikel
12.06.2016



Tragende Rolle bei der Eröffnungszeremonie des Länderspiels
Ein tolles Erlebnis hatten in der vergangenen Woche 22 Schüler unserer Schule und zwei Gastschüler beim letzten Länderspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft vor der EM. In der Arena "Auf Schalke" in Gelsenkirchen durften sie bei der Eröffnungszeremonie die riesige Mittelkreisflagge auflegen und so hautnah bei den Fußballstars dabei sein. Mehr mit Fotos und Video
12.06.2016


Mathematik im Zeichen des Kängurus
Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder am bundesweiten Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik teil. Fast 40 Schülerinnen und Schüler stellten sich freiwillig den anspruchsvollen Aufgaben der Humboldt-Universität zu Berlin und erhielten dafür als Belohnung eine persönliche Urkunde und ein kleines Geschenk. Der Förderverein der DRRS übernahm dankenswerter Weise die Teilnahmegebühren und finanzierte auch die Preise (Kinogutscheine) für die erfolgreichsten Rechner unserer Schule:
Klasse 5: Cora Ackfeld (5a), Klasse 6: Furkan Halil (6b), Klasse 7: Phil Schulze (7d)
Klasse 8: Kevin Deleske (8a), Klasse 9: Diana Herzmann (9m), Klasse 10: Yannik Beine (10d)
Einen Sonderpreis für den „größten Kängurusprung“ der Schule (die meisten richtig gelösten Aufgaben nacheinander) bekam ebenfalls Cora Ackfeld.

08.06.2016



Musicalaufführung "Oliver Twist"
Am kommenden Mittwoch, den 8. Juni findet im Lippstädter Stadttheater die diesjährige Aufführung unserer Musical-AG statt. Sie übt bereits seit langem mit dem Musikpädagogen Frank Rossa das Stück "Oliver Twist" ein, das nach nach der gleichnamigen Romanvorlage von Charles Dickens entstand. Beginn ist um 20 Uhr. Restkarten sind noch bei Frau Sprick oder an der Abendkasse erhältlich.

02.06.2016



Kennenlernnachmittag für die neuen fünften Klassen
Gestern wurden zum ersten Mal die neuen Fünfer mit ihren Eltern zu einem Kennenlernnachmittag in der Mensa der Drost-Rose-Realschule begrüßt. Mehr mit Fotos



Girls‘- und Boys‘-Day an der FH Südwestfalen in Soest
Die Fachhochschule Südwestfalen bot unseren Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 die Gelegenheit, am 28. April 2016 einen "Schnupperstudientag" zu erleben. Sie hatten die Möglichkeit, an interessanten Experimenten und praktischen Anwendungen in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Laboren teilzunehmen. Mehr als Bericht
31.05.2016



Auf Einladung nach Berlin
Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Wolfgang Hellmich weilten nun eine Schülerin und zwei Schüler der DRRS in der Hauptstadt Berlin. Melanie Laumeier, Fynn Höwing und Jan Hense aus der zehnten Klasse nahmen das Angebot an und ließen sich auf dieser Informationsfahrt der Bundesregierung über das Thema Journalismus informieren. Alle drei sind Mitglieder der Schülerzeitungs-Redaktion. Mehr mit Fotos und Zeitungsbericht
14.05.2016



12. Platz bei der Spardaspendenwahl
Es hat leider nicht ganz gereicht zum ganz großen Erfolg. Mit 3060 Stimmen haben wir bei der diesjährigen Spardaspendenwahl den 12. Platz belegt. Der 10. Platz, der die nächste Gewinnstufe bedeutet hätte, war zum Schluss über 1000 Punkte entfernt. Trotzdem freuen wir uns riesig über das Preisgeld von 2000 Euro und bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben. Nun gilt es wirklich mal zu überlegen, wie wir das Geld sinnvoll für unser Schulgelände nutzen, schließlich haben wir in den letzten vier Jahren insgesamt 12.500 Euro gewonnen. Vorschläge bitte an die SV...

12.05.2016



2000 Stimmen überschritten
Im rasanten Tempo sind wir heute über die 2000 Stimmen-Marke und damit fast unter die besten 20 Schulen unserer Kategorie gerutscht. Platz 10 - das wäre die nächste Gewinnstufe - könnten wir in den nächsten Tagen schaffen, denn bis zum 12.5. haben noch einige Klassen abzustimmen. Über das lange Wochenende müsst ihr weiter für unsere Schule abstimmen - vor allem mit euren Familien und Freunden. Am Dienstag und Mittwoch können dann alle Schülerinnen und Schüler, die noch nicht abgestimmt haben, in der Schule abstimmen - auch die Lehrer... HAUT REIN!!!
Hier noch einmal der Link direkt auf unser Profil

05.05.2016



Briefmarathon von Amnesty International
Der 10er-Religionskurs von Herrn Carl befasste sich vor kurzem mit der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Hier ein Bericht von zwei Schülerinnen des Kurses.
29.04.2016



Rasanter Aufstieg bei der Spardaspendenwahl
Wow. Durch unsere gestrige Aktion mit fünf Klassen und beim Elternsprechtag sind wir um über 40 Plätze gestiegen. Nach zwei weiteren Klassen, die heute abgestimmt haben, stehen wir zurzeit auf Platz 25. Aber da geht noch mehr... Noch fehlen einige Klassen. Also weiter so!! Nutzt das Wochenende und sprecht viele Verwandte, Freunde und Bekannte an. Hier noch einmal der Flyer. Leitet ihn an möglichst viele andere weiter. Versucht aber auch, euch an die vorgegebenen Termine in den Klassen zu halten. Das wäre super!! Viel Spaß dabei...
28.04.2016



Eröffnungszeremonie beim Länderspiel
Wenn am 4.6. die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihr letztes Spiel vor der Europameisterschaft bestreitet, sind auch 24 Schüler aus unserer Schule hautnah dabei. Sie werden bei der Eröffnungszeremonie sowie in der Halbzeit und nach dem Spiel das große Banner im Mittelkreis auslegen und zu den Nationalhymnen flattern lassen. Dazu werden sie bereits am Mittag in der Arena "Auf Schalke" eintreffen und die Zeremonie einüben. Schließlich muss vor den knapp 55.000 Zuschauern im Stadion und einem Millionen-Fernsehpublikum alles klappen. Anpfiff zum Spiel gegen Ungarn ist dann um 18 Uhr.
21.04.2016



TC-Kurs bei Spenner-Zement
Auch in diesem Jahr durfte der Technikkurs unter der Leitung von Frau Stuckenschneider das Zementwerk Spenner in Erwitte besichtigen. Mehr mit Fotos
21.04.2016



Nächste Sitzung des Fördervereins
Zur nächsten öffentlichen Sitzung wird herzlich am Dienstag, den 28.06.2016 in die Gaststätte Thombansen (Lange Straße 3) eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Jahreshauptversammlung ist für Donnerstag, den 29.09.2016 um 19 Uhr in der Bücherei unserer Schule terminiert.
20.04.2016


Dankeschön aus Namibia
Zwei Dankschreiben erreichten uns nun aus Namibia. Die Hilfsorganisation "steps for children" bedankte sich für die Spende über 435 € an ihre Einrichtung in Okakarara. Auch unsere Partnerschule - die Okakakarara Secondary School - bedankte sich für unser Geschenk. Die neuen Lauftrikots wurden bereits eingeweiht.
                                       
                                      bei Klick größer
   

20.04.2016



Spardaspendenwahl 2016 startet heute
Ab heute ist es wieder soweit. Nach dem großen Erfolg der letzten drei Jahre, als wir 4.000, 3.000 und 3.500 Euro gewannen, sind wir auch diesmal bei der Spardaspendenwahl angemeldet. Vielleicht gelingt uns ja wieder ein ähnliches Erfolgserlebnis. Weiter
12.04.2016



Spardaspendenwahl 2016: Wir fördern, was sportlich in euch steckt
Ab dem 12. April ist es wieder soweit. Wir können wieder für unsere Schule voten. Die Spardaspendenwahl steht in diesem Jahr unter dem Motto "Wir fördern, was sportlich in euch steckt". Mit der Präsentation unseres Sporthelfer-Konzeptes versuchen wir, ganz nach vorne zu kommen. Unser Profil ist bereits angelegt. Das Finale der Spardaspendenwahl ist am 12. Mai um 18 Uhr. Übrigens gibt es zwei Neuerungen: Die Schulen sind nun je nach Größe in drei Kategorien unterteilt und die Codes sind diesmal 48 Stunden gültig. Alles Weitere später...
09.04.2016



Siegerehrungen in der Berufswahlvorbereitung
Frau Eggenstein und Frau Nolte, beide an unserer Schule für die Berufswahlvorbereitung verantwortlich, konnten nun zwei Siegerehrungen vornehmen. Bei der Projektwoche der 9. Klassen zum Thema "Berufswahl" schrieben Felix Titgemeyer (9m), Marie Pordzik (9a) und Johanna Ebbert (9m) die besten Bewerbungen (Foto links). Das Quiz anlässlich der Berufswahlmesse gewannen Giulia Fischer (8m), Sarah-Michelle Gildehaus (8m) und Lina Prahl (8c). Alle Gewinner wurden mit einem Kinogutschein belohnt. Herzlichen Glückwunsch...
   
09.04.2016



435 € für "steps for children"
Vor den Osterferien kamen bei einer spontanen Spendensammlung in unserer Schule insgesamt 435 € für die Hilfsorganisation "steps for children" zusammen. Diese befindet sich unmittelbar neben unserer Partnerschule in Okakarara/Namibia und ermöglicht mittellosen Kindern einen Kindergartenbesuch und eine Nachmittagsbetreuung. Dort bekommen sie auch warme Mahlzeiten.
Herr Hesse konnte während seines Namibia-Besuchs die Spende an die Leiterin der Einrichtung Sonja Schneider-Waterberg übergeben. Sie freute sich natürlich sehr darüber...

05.04.2016



Auf den Weg nach Namibia
... machte sich Herr Hesse am Mittwochabend. Dort besucht er unsere Partnerschule - die Okakarara Secondary School. Im Gepäck hat er Laufshirts für die Schülerinnen und Schüler der OSS, einige Unterrichtsprojekte aus dem Fach Erdkunde und einige Anfragen für Email-Freundschaften. Der Organisation "Steps for children", deren Haus sich direkt neben der Schule befindet, kann er eine Spende von 435 € überreichen, die bei einer Sammlung der Schülerschaft und im Kollegium zusammen kamen. Im Gästebuch erzählt er regelmäßig von seinen Eindrücken...
16.03.2016



Spardaspendenwahl 2016
Die Spardaspendenwahl geht in eine neue Runde. Bereits zum vierten Mal wird unsere Schule nach den Osterferien an dieser tollen Aktion teilnehmen, die uns bisher große Geldbeträge eingebracht hat. Diesmal wird es um ein sportliches Thema gehen. In diesem Jahr gibt es auch einige Neuerungen. So werden die teilnehmenden Schulen je nach Schülerzahl in drei Gruppen eingeordnet. Die drei Stimmen, die per SMS angefordert werden können, sind 48 Stunden gültig. Die Wahl läuft vom 12. April bis zum 12. Mai. Alles Weitere nach den Osterferien...
14.03.2016



"Diercke Wissen" Wettbewerb 2016 der 7. und 8. Klassen
Wie in jedem Schuljahr wurde auch diesmal der große "Diercke Wissen" Wettbewerb in unseren 7. und 8. Klassen durchgeführt. Schulleiter Armin Wiegard nahm nun gemeinsam mit Herrn Hesse die Siegerehrung vor, bei der Niklas Gräfe als Schulsieger eine Urkunde und einen Kinogutschein überreicht bekam. Alle anderen Klassensieger bekamen eine Tüte mit zahlreichen Schulutensilien geschenkt. Mehr mit Foto
13.03.2016



Regionalfinale von Jugend debattiert
Beim Regionalfinale von Jugend debattiert in Hamm wurde unsere Schule von der Klasse 10e gut vertreten. Sophie Stallmeister und Melanie Laumeier gingen als Debattantinnen ins Rennen und belegten bei 16 Startern gute Mittelfeldplätze. Samantha Hensing und Celina Rülke standen als Ersatz bereit. Fynn Höwing agierte als Zeitwächter, Frau Pieper und Herr Hesse als Juroren. Debattiert wurde zu den beiden Themen "Soll ein Mindestgewicht für Models festgelegt werden?" und "Sollen Eltern verpflichtet werden, die Computernutzungszeit ihrer Kinder zu beschränken?" Die fünf SchülerInnen erhielten für ihr Mitwirken Zertifikate.

13.03.2016



Tag der Zukunft an Realschulen am Dusternweg
Am Donnerstag, den 25.2., fand in der Mensa der Drost-Rose- und Edith-Stein-Realschule ein „Tag der Zukunft“ statt. Bereits am Morgen waren Herr Marr (Leiter der Ausbildung) und Herr Stratmann von der Firma Hella zu Besuch, um den 9er und 10er Schülern beider Schulen im Rahmen des „Projekts Zukunft“ mögliche zukünftige Wege im Bereich Berufswahl vorzustellen und die rund 400 Schülerinnen und Schüler für ihre eigene Zukunft zu motivieren. Mehr mit Fotos
04.03.2016



Mit der Unterstützung des Fördervereins...
konnten nun vier Tischpulte für unser Projekt "Jugend debattiert" angeschafft werden. Sie werden ab sofort bei den Debatten, die wir im Laufe des Projekts führen, eingesetzt. Weiterhin beteiligte sich der Förderverein an einem Geschenk für unsere Partnerschule in Namibia. Herr Hesse wird in den Osterferien bei seinem Besuch an der Okakarara Secondary School neue Laufshirts für die namibischen Schülerinnen und Schüler überreichen.
   
Herr Block vom Förderverein und Frau Eggenstein aus der Schulleitung freuten sich mit den Schülerinnen und Schülern und den jeweiligen Projektlehrern Frau Pieper und Herrn Hesse über die Neuanschaffungen und Geschenke.
04.03.2016



Steigerung brachte den 3. Platz
Eine deutliche Leistungssteigerung nach zwei klaren Niederlagen brachte unserem Fußballteam bei einem Vergleichsturnier der DFB-Partnerschulen in Herzfeld immerhin noch den dritten Platz. Mehr mit Foto
03.03.2016


Lehrerfortbildung im Fußball
Zum wiederholten Male war unsere Schule als DFB-Partnerschule Ort einer Lehrerfortbildung für Fußball. Insgesamt 15 Lehrerinnen und Lehrer aus Grund- und weiterführenden Schulen aus der Region nahmen das Angebot gerne an. Herr Hesse und Thomas Synowczik vom FLVW zeigten den Lehrern einige Ausschnitte aus Unterrichtseinheiten, verschiedene kleine Fußballvariationen und sogar einige Stationen zum Fußball-Golf. Am Ende gab es noch einige Informationen des DFB zu Aktionen im Schulfußball, wie z.B. Doppelpass 2020 und Fußball-Abzeichen.
   
23.02.2016


Dankeschön für die Schulsanis
Mit einem kleinen persönlichen Präsent bedankte sich heute Frau Rossa bei jedem einzelnen Schulsanitäter für den geleisteten freiwilligen Arbeitseinsatz beim Tag des Schulsanitätsdiensts am vergangenen Samstag. Einige Schülerinnen und Schüler waren in der Küche aktiv, andere leiteten die einzelnen Stationen. Auch das realistische Schminken von Mitschülern für Notfallsituationen wurde angewandt.

19.02.2016


Über 100 Schulsanitäter zu Gast
Am Samstag, 13.02.2016 war unsere Schule Gastgeber des diesjährigen Schulsanitätsdienst-Tages, den das Deutsche Rote Kreuz einmal im Jahr für alle Schulen des Kreises Soest veranstaltet. So trafen sich am vergangenen Samstag über 100 Schülerinnen und Schüler von 16 Schulen in unserer Schule, um einen spannenden Tag rund um das Thema Erste Hilfe zu erleben. Mehr mit Fotos und Zeitungsberichten
17.02.2016


Feierliche Schlüsselübergabe
Mit der symbolischen Schlüsselübergabe wurde gestern die neue Mensa feierlich an die beiden Realschulen im Dusternweg übergeben. Neben den kurzen Reden des Bürgermeisters Christof Sommer, des Architekten Markus Röper und der beiden Schulleiter Armin Wiegard (DRRS) und Ulrich Formann (ESRS) standen vor allem die Darbietungen von Schülerinnen und Schülern beider Schulen auf dem abwechslungsreichen Programm. Mehr mit Fotos und Zeitungsberichten

13.02.2016


Schulsanitätstag an der Drost-Rose-Realschule
Unsere Schule ist am kommenden Samstag Gastgeber des diesjährigen Schulsanitätstages im Kreis Soest, der vom Deutschen Roten Kreuz - Kreisverband Lippstadt-Hellweg - ausgerichtet wird. Von 8.30 Uhr an kommen über 100 Schulsanitäter aus 16 verschiedenen Schulen zusammen, um in Wettbewerben ihre Kenntnisse und Fertigkeiten miteinander zu messen. Dabei gilt es vier am Schulalltag orientierte Notfallsituationen abzuarbeiten sowie vier weitere Sport- und Spielmöglichkeiten zu lösen. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer eine fachliche Weiterbildung in verschiedenen Workshops. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und der Veranstaltung einen guten Verlauf.
11.02.2016


Anmeldungen für das kommende Schuljahr
Ab dem 9. Februar können die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen an unserer Schule angemeldet werden. Die Anmeldefrist dauert bis Freitag, den 19.2. Das Sekretariat ist für Anmeldungen täglich von 9 bis 12 Uhr, donnerstags auch von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Folgende Unterlagen sind mitzubringen: Anmeldeschein, Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit der schriftlichen Empfehlung zu einer Schulform, Geburtsurkunde, Familienstammbuch oder Personalausweis.
06.02.2016


KlimaTeens - Energie und Kunststoffe im Alltag
Am 26. Januar nahmen die Wahlpflichtkurse Physik und Sozialwissenschaften an einer von der EnergieArgentur.NRW ausgerichteten Unterrichtseinheit zum Thema „Energie und Kunststoffe im Alltag“teil. Neben den inhaltlichen Aspekten wie Bedeutung des Erdöls, verschiedene Kunststoffe im Alltag, Recycling von Plastikmüll und die Auswirkung auf unsere Umwelt stand auch der Spaß im Vordergrund. Mehr mit Fotos
06.02.2016


Projektwoche „Energiesparen macht Schule“
In der Woche vom 18. bis 22. Januar fand in den Räumen der Physik eine Projektwoche zum Thema „Energiesparen macht Schule“ statt. Ausgestattet u.a. mit Versuchsständen eines Energiebüros und Materialien der Stadt Lippstadt konnten die Schüler an verschiedenen Modellen praktische Erfahrungen zum Thema Energiesparen sammeln. Mehr mit Fotos
06.02.2016


Klima Kidz - Experimente zum Klimawandel
Wie im letzten Jahr nahmen auch in diesem Schuljahr wieder Schüler des Jahrgangs 5 an der 90minütigen Unterrichtseinheit KlimaKidz teil. Zum Thema Klimaschutz und erneuerbare Energien wurden spannende Experimente durchgeführt und so der Forscher- und Entdeckergeist der Schüler geweckt. Mehr mit Fotos
06.02.2016


Verabschiedung von Frau Dickhut und Frau Münster
Mit einer bewegenden Abschiedsfeier verabschiedeten sich gestern alle 700 Schülerinnen und Schüler unserer Schule Frau Dickhut und Frau Münster in ihren wohlverdienten Ruhestand. Alle waren in die neue Mensa gekommen. Mehr mit Fotos
30.01.2016


Impressionen vom Tag der offenen Tür
Am vergangenen Samstag öffnete unsere Schule wieder ihre Türen, damit sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und natürlich ihre Eltern ein Bild von unserer Schule machen konnten. Eine kleine Collage soll hier einen Eindruck vermitteln.

28.01.2016


Tag der offenen Tür
Am kommenden Samstag (23.1) gibt unsere Schule den Eltern sowie den Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen Gelegenheit, unsere Ganztagsrealschule kennen zu lernen. Wir stellen unsere Schule dann in einem Tag der offenen Tür von 10 bis 12 Uhr vor. Dabei wird allen Interessierten die Gelegenheit gegeben, sich über das Schulleben an der Drost-Rose-Realschule zu informieren. Neben der Information des Schulleiters über die Bildungsgänge kann natürlich die Schule besichtigt werden. Vorführungen und Schülerversuche sowie kurze Einblicke in den fremdsprachlichen Unterricht tragen dazu bei, einen Einblick in den Unterrichtsalltag zu bekommen. In der Cafeteria hat man Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen Gespräche mit Lehrern und anderen Eltern zu führen. Musikalische Vorführungen der Musikklassen und ein Sportparcours in der Sporthalle runden das Programm ab. Zum ersten Mal kann auch die neue Mensa besichtigt werden. Dort wird auch die Möglichkeit zu einem Probeessen gegeben. Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen.
Programm                      Infoflyer
19.01.2016


Zeitungsberichte über die neue Mensa
In der vergangenen Woche waren die Zeitungen "Der Patriot" und "Lippstadt am Sonntag" zu Gast in unserer Schule, um einen Artikel über unsere neue Mensa zu schreiben. Sie stehen hier zum Nachlesen bereit.


Die Zeitung "Lippstadt am Sonntag" stellte uns freundlicherweise die Fotos aus dem Bericht zur Verfügung. Hier sind sie noch einmal in guter Qualität zu sehen.
16.01.2016


Schulplanetarium in der Sporthalle
Am vergangenen Montag und Dienstag war in unserer Sporthalle ein Planetarium aufgebaut. In diesem Schulplanetarium wurden Präsentationen über die Weiten des Weltraums, wie z.B. unser Sonnensystem, die verschiedenen Planeten, Sternbilder und Sternzeichen sowie die aktuelle Marsmission gezeigt. Mehr mit Fotos
14.01.2016


STARK-Verein feierte ersten Geburstag
Als Gründungsmitglied des Lippstädter STARK-Vereins (Schule-Technik-Arbeitskreis in regionaler Kooperation) organisieren wir viele MINT-Kursreihen (z.B. Roboter, Technik). Wir nehmen aber auch regelmäßig an den Veranstaltungen des Vereins teil. So stehen im Rahmen unserer Berufsorientierung regelmäßige Betriebsbesichtigungen, Praxistage und demnächst auch Berufsfelderkundungen auf dem Programm. Mehr
11.01.2016


Dortmund zum Jahresabschluss
Am 17.Dezember besuchte unsere Klasse 8a gemeinsam mit Ihrem Klassenlehrer Herrn Munk und ihrer Englischlehrerin Frau Engel Dortmund, um das Jahr 2015 ausklingen zu lassen. Mehr mit Fotos
05.01.2016


Neue Mensa in Google Earth
Google Earth war schnell. Nur wenige Tage nach Fertigstellung unserer neuen Mensa war sie auch schon auf den Luftnahmen von Google Earth zu sehen. So sieht unser Schulgelände nun von oben aus.

In den nächsten Wochen und Monaten wird die Mensa nun zunächst innen noch fertig gestellt, bevor dann auch der Außenbereich noch verschönert wird. Auf die große Rasenfläche neben den Sporthallen wird noch ein kleiner Sportplatz angelegt.
27.12.2015


Weihnachtsbrief des Schulleiters
Wie in jedem Jahr sendet unser Schulleiter Herr Wiegard auch diesmal zu Weihnachten einen Weihnachtsgruß an alle Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde unserer Schule. Er steht hier zum Download bereit
21.12.2015


Auftritt der Musikklassen auf dem Weihnachtsmarkt
Am vergangenen Freitag war es wieder soweit. Unsere Musiklassen 6m und 7m hatten ihren alljährlichen Auftritt auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt. Unter der musikalischen Leitung von Frau Schiermeister boten die Sechser einige (Weihnachts-) Lieder, die sie in ihrer bisher 1 1/4-jährigen Ausbildung gelernt hatten. So spielten sie z.B. "Jingle Bells", "A holly, jolly Christmas" und "Frosty, the Snowman" im Orchesterarrangement. Mehr mit Fotos
19.12.2015


Bau der Mensa auf Youtube
Pünktlich zur Inbetriebnahme der neuen Mensa können wir nun auch das Video auf unserem Youtube-Kanal veröffentlichen. Es ist gestern mit dem ersten Tag der Mensa von unserer Youtube-AG fertig gestellt worden. Hier ist der Link zu unserem Youtube-Kanal. Das Video ist nach einer Schulvorstellung und einem Porträt der Musikklasse 7m das dritte Projekt unserer Youtube-AG.
17.12.2015


Neue Mensa geht in Betrieb
In der kommenden Woche können wir endlich nach über sechsjähriger Wartezeit unsere neue Mensa in Betrieb nehmen. Zunächst wird am Mittwoch, Donnerstag und am darauf folgenden Montag ein Probebetrieb laufen, bevor wir dann nach den Weihnachtsferien den vollen Service genießen dürfen. In der Mensa selbst laufen zur Zeit die letzten baulichen Arbeiten und Vorbereitungen. Die folgende Collage erlaubt einen ersten kleinen Einblick.

11.12.2015


Technikkurs im Lippe-Berufskolleg
Der 8er-Technikkurs besuchte vor kurzem mit seiner Lehrerin Frau Dag die Metallwerkstatt des Lippe-Berufkollegs. Dazu wurde der Kurs in zwei Gruppen aufgeteilt. Die beiden Gruppen waren jeweils an zwei Dienstagen von 13.30 bis 16 Uhr in der Lippeschule. Mehr mit Fotos
11.12.2015


Maschinen zum Beobachten, Staunen und Ausprobieren
Am 26.11. besuchten der Technikkurs der Jahrgangsstufe 8 und der Physikkurs der Jahrgangsstufe 7 gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Dag und Frau Möbius die Ausstellung "Leonardo da Vincis Maschinen" in der Galerie im Lippstädter Rathaus. Mehr mit Fotos
02.12.2015


Michelle Tomiak –Gewinnerin des Schulvorlesewettbewerbs an der DRRS 2015
Am Freitag, den 27.11.2015, war es wieder soweit. In den ersten beiden Stunden lasen die Klassensiegerinnen Kristina Albrecht (6a), Michelle Tomiak (6b) und Maja Justus (6m) den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a zunächst aus selbstgewählten Büchern und später aus einem unbekannten Märchen laut vor. Mehr mit Foto
01.12.2015


Interview mit Kameramann
Im Deutschunterricht der 8. Klassen steht im Moment wieder das Projekt "Zeitung macht Schule", das zusammen mit der Tageszeitung "Der Patriot" durchgeführt wird, im Mittelpunkt. Dabei führten die beiden Schülerinnen Laura Johannhörster und Fatlinda Krasnigi ein bemerkenswertes Interview mit einem Kameramann, der im Stade de France in Paris das Fußballspiel Frankreich gegen Deutschland filmte, als vor dem Stadion und in der Stadt Terroranschläge verübt wurden. Interview
27.11.2015


Bundesweiter Vorlesetag
Zum 12. Mal fand an diesem Freitag der bundesweite Vorlesetag statt. Auch an unserer Schule wurde natürlich viel gelesen. Einige Schülerinnen und Schüler der 5b konnten ihren Mitschülern Celeste und Mustafa beim Vorlesen der Erzählung „Jenny“ von Achim Bröger zuhören. Mehr mit Fotos
21.11.2015


Sporthelferforum in Belecke
Am 13.11. nahmen sechs Sporthelferinnen sowie Frau Nolte und Herr Höllinger erstmalig am Sporthelferforum des Kreissportbundes Soest und des Hochsauerlandkreises in der Realschule Belecke teil. Dort konnten sich die Sporthelfer einsatzorientiert fortbilden, mit anderen Sporthelfern Kontakte knüpfen, sich austauschen und Neues aus Spiel und Sport kennen lernen und erproben. Mehr mit Foto

19.11.2015

Technikkurs 7 im Lippe-Berufskolleg
Der Technikkurs des Jahrgangs 7 besuchte mit seiner Lehrerin Frau Stuckenschneider die Holzwerkstatt des Lippe-Berufskollegs. Unter Anleitung des Werkstattlehrers Jens Richter durfte jeder Schüler ein eigenes Regal aus Massivholz herstellen. Mehr mit Fotos
16.11.2015


Online-Quiz: Holt die Stars an die Drost-Rose
Wollt ihr Mark Forster, DieLochis oder die Flying Steps an unsere Schule holen? Dann nehmt am Online-Quiz der AOK teil. Beantwortet fünf Fragen zu den Themen Sport, Gesundheit, Popkultur und Allgemeinwissen und sammelt so möglichst viele Punkte für unsere Schule. Je mehr Schüler oder Freunde mitmachen, desto mehr Punkte könnt ihr sammeln. Die 16 besten Schulen aus Deutschland haben die Chance, diese Stars zu bekommen oder einen exklusiven Breakdance-Workshop mit den Flying Steps zu gewinnen. Also: haltet euch ran! Die Aktion läuft bis zum 16.12.2015. Hier der Link: http://www.aok-schulmeister.de
05.11.2015


Neueröffnung der Schülerfirma „Stift und Papier“
Am kommenden Montag (2. 11). feiert unsere neue Schülerfirma „Stift und Papier“ ihre Eröffnung. Dann können im Keller neben der Cafeteria alle möglichen Schreibutensilien gekauft werden: Collegeblöcke, Tintenkiller, Hefte, Patronen, Lineale, Geodreiecke, Klebe, Schere, Stifte, Radiergummis und vieles mehr… Das Beste daran: Nichts ist teurer als 1 € !!!Schülerfirma ist eine AG der 7. und 8. Schuljahre unter der Leitung von Frau Losch.
29.10.2015


Vizekreismeisterschaft für unsere WKII
Schade, es hat nicht ganz gereicht. Unser WKII-Team hat bei den Fußball-Kreismeisterschaften "nur" den 2. Platz belegt. Von vier Spielen wurden bei der Endrunde in Herzfeld drei gewonnen (Lippetalschule 2:1, Antonianum Geseke 1:0, Hansa-Realschule Soest 3:2). Nur das Spiel gegen den neuen Kreismeister, das Aldegrever-Gymnasium Soest, ging knapp mit 0:1 verloren. Trotzdem ein toller Erfolg für das Team von Herrn Pohlmeier!!
29.10.2015


Einladung des Fördervereins
Der Förderverein unserer Schule lädt herzlich zu seiner nächsten Sitzung ein. Sie findet am Donnerstag, den 17.12. um 19.30 Uhr in der Birkhofs-Klause, Am Birkhof 60i in Dedinghausen statt.
29.10.2015


Die neuen SV-Sprecher stellen sich vor
Seit Beginn des Schuljahres haben wir auch neue SV-Sprecher. Hier stellen sich Davin Tornero Roda aus der 10d und Hilal Amet aus der 10c vor.
24.09.2015


Aktueller Elternbrief des Schulleiters
Kurz vor den Herbstferien ist hier der aktuelle Elternbrief unseres Schulleiters Herrn Wiegard abrufbar.
24.09.2015


Auftritt der 7m zum Weltalzheimertag
Am vergangenen Samstag veranstaltete das Demenz-Netzwerk Lippstadt einen Aktionstag zum Weltalzheimertag. Im Anschluss an den Gottesdienst gab die Musikklasse 7m ein einstündiges Konzert auf dem Vorplatz der Jakobikirche. Mehr mit Fotos und Zeitungsbericht
20.09.2015


"Das menschliche Gehör" vom Fachmann erklärt
Seit Beginn diesen Schuljahres gibt es an der DRRS auch wieder einen Neigungskurs Physik. Am Montag, den 14.09. bekamen 3 der 14 Schülerinnen und Schüler dieses Kurses die Gelegenheit, Informationen zum derzeitigen Unterrichtsthema "Das menschliche Gehör" direkt von einem Fachmann zu erhalten. Herr W. Schulte von Hörgeräte Schulte in Lippstadt erklärte sich netterweise bereit, eine kleine Delegation des Kurses mit ihren Fragen in seinen Geschäftsräumen zu empfangen. Mehr
16.09.2015


Neue Polo-Shirts für die Musikklassen
Im letzten Schuljahr startete der Förderverein einen Wettbewerb für alle Schüler und Schülerinnen der Musikklassen, ein eigenes Logo für die neuen Polo-Shirts zu erstellen. Sechs Schüler/innen beteiligten sich an dem Wettbewerb. Auf der darauf folgenden Fördervereinsversammlung wurde dann abgestimmt und der Förderverein entschied sich für das Logo von Jonas Bals. Mehr mit Fotos und Zeitungsbericht


13.09.2015



WKII-Team im Finale
Besser als vorgestern das WKIII-Team machte es heute die Mannschaft der WKII (Jahrgänge 2000/2001). Mit einem tollen Torverhältnis von 11:0 Toren besiegte es alle vier Gegner und zog somit ins Finale der Kreismeisterschaften ein. Die Mannschaft, die von Herrn Pohlmeier und Fynn Höwing gecoacht wurde, gewann gegen die Marienschule (3:0), das Evangelische Gymnasium (1:0), das Ostendorf-Gymnasium (1:0) und die Gesamtschule (6:0). Glückwunsch und viel Erfolg im Finale!!

10.09.2015



Ein Podest für Frau Schiermeister
Bei den bisherigen Auftritten der Musikklassen war Frau Schiermeister als Dirigentin kaum zu sehen. Damit dies in Zukunft anders wird, bauten Schüler des 10er-Technikkurses gemeinsam mit Frau Stuckenschneider ein Podest, vom dem aus sie in Zukunft die Musikklassen und das Schulorchester dirigieren wird. Es wird in den nächsten Tagen noch verschönert und bekommt den Drost-Rose-Schriftzug.

08.09.2015



Wer keine Tore schießt ...
kann nicht gewinnen. Diese Erfahrung machte heute unsere WK III - Mannschaft beim Vorrundenturnier der Kreismeisterschaften auf dem Jahnplatz. Sie war nicht unbedingt schlechter als die anderen Mannschaften, schoss aber in vier Spielen kein einziges Tor. Gegen die Gesamtschule und Marienschule gab es jeweils ein 0:0-Unentschieden. Die Spiele gegen das Evangelische Gymnasium und das Ostendorf-Gymnasium gingen nach späten Toren mit 0:1 verloren, sodass in der Endabrechnung nur der fünfte und damit letzte Platz erreicht wurde.

08.09.2015


Kunstwerke der Bildhauer AG
Im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule nahm im Schuljahr 2014/15 eine Schülergruppe der 9.Klassen an einem Bildhauerkurs unter Leitung von Friedrich Leonhard Vossel teil. Bereits zum vierten Mal konnte dieses Projekt an unserer Schule durchgeführt werden. Mehr mit Fotos
04.09.2015


Konzert der 7m zum Weltalzheimertag
Am Weltalzheimertag am Samstag, den 19.9. spielt unsere Musikklasse 7m zu einem Konzert auf. Zunächst findet um 10 Uhr in der Lippstädter Jakobi-Kirche ein Gottesdienst statt. Danach beginnt das Konzert um 11 Uhr - je nach Wetterlage - entweder vor oder in der Kirche.
01.09.2015


Ausbildungsmarkt in Soest
Einige Schülerinnen machten sich mit Frau Mertens und Herrn Lutterbeck auf nach Soest zum 19. Hellweg-Ausbildungsmarkt. Für Interessierte aus Jahrgang 10 gab es in der Stadthalle Soest eine Vielzahl von Ständen mit Experten zu rund 120 verschiedenen Ausbildungsberufen. So konnte man sich nicht nur ausgiebig über seinen Traumberuf schlau machen oder ein Bewerbungsgespräch üben, sondern sogar erfahren, welche Ausbildungsplätze für dieses Jahr noch zu vergeben sind. Die Mädchen nutzten mehrere Stunden lang die Angebote.
   
21.08.2015


In Memoriam Wilhelm Krüger
Am 15. August verstarb im Alter von 90 Jahren unser ehemaliger Lehrer Wilhelm Krüger. Herr Krüger unterrichtete Deutsch und Biologie an unserer Schule von 1963 bis 1975; anschließend übernahm er die Leitung der Abendrealschule.
20.08.2015


AG-Wahlen im neuen Schuljahr
Bald starten unsere neuen AGs. Wir sind zur Zeit noch mit den Vorbereitungen beschäftigt, aber ihr könnt natürlich schon wählen. Eure KlassenlehrerInnen stellen euch die Angebote dazu vor.der nächsten Woche werden die 7/8-er AGs am Donnerstag, den 20.08. und die 9/10er AGs am Mittwoch, den 19.08. (bzw. an den dafür vorgesehenen Tagen) starten.5/6er werden am Montag, 17.08. erstmal zwei Stunden im Klassenverband bleiben. Die AGs für diese Jahrgänge starten dann am 24.08.Ergebnisse der Wahlen werden wie immer neben dem Lehrerzimmer ausgehängt.
12.08.2015


Wichtige Infos zum Schuljahresbeginn 2015/2016
Das Sekretariat ist in den Sommerferien voraussichtlich ab dem 5. August von 8 bis 12 Uhr wieder geöffnet. In dieser Zeit können auch bereits die Bankkarten für das Mittagessen registriert werden.Unterricht nach den Sommerferien beginnt am Mittwoch, den 12.8. um 8 Uhr. Die ersten beiden Stunden haben alle Klassen Klassenlehrerunterricht. Danach ist Unterricht nach Plan. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag endet der Unterricht für alle Klassen nach der 6. Stunde. Der Nachmittagsunterricht findet also erst ab der zweiten Woche statt. Bitte richtet eure Essenbestellung danach.
Die neuen fünften Klassen haben von Mittwoch (Schulbeginn: 9 Uhr!!) bis Freitag eine tägliche vierstündige Projektphase bei der jeweiligen Klassenleitung. Anschließend ist in der 5. und 6. Stunde Unterricht nach Plan, von Mittwoch bis Freitag bis 13.05 Uhr, in der zweiten Woche ab Montag dann erstmals auch nachmittags.wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.
21.07.2015

ALLE EINTRÄGE VOR DEM 21.07.2015 BEFINDEN SICH AUF UNSERER ALTEN HOMEPAGE (bitte hier klicken).

 
Drost-Rose-Realschule - Dusternweg 16 - 59557 Lippstadt - Telefon 02941/22035 - Fax 02941/14955 - verwaltung@drost-rose-realschule.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü